0item(s)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Product was successfully added to your shopping cart.
Matthias Marschik (Hg.) | Rudolf Müllner (Hg.) | Otto Penz (Hg.) | Georg Spitaler (Hg.)

Sport Studies

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Tage

EAN/ISBN
9783838532264
1. 2009

Details

Sport lässt sich nicht auf Fragen körperlicher Leistung oder auf seine unterhaltenden Funktionen reduzieren. Er spielt eine Schlüsselrolle für aktuelle kulturelle, soziale und ökonomische Transformationsprozesse. Aufgrund seiner globalen kapitalistischen Verwertung, der weltweiten Medienpräsenz oder auch der massenhaften Fitnessbegeisterung ist Sport zu einem der wichtigsten Diskursfelder der Gegenwart geworden.

Die kultur- und sozialwissenschaftlich ausgerichteten Sport Studies liefern kritische Ansätze, Theorien und Methoden zur inter- und transdisziplinären Untersuchung der stets machtbasierten Beziehungen von Sport, Körper und Gesellschaft. Der Band bietet die erste deutschsprachige Einführung in Themenfelder, Forschungsansätze und Traditionen der Sport Studies.
  • Sport Studies1
  • Titelei3
  • Inhalt5
  • Sport Studies. Eine Einführung9
  • I Themenfelder21
  • Moderne und Sport23
  • Transformationen der Bewegungskultur23
  • Historische Zugänge zur Formierung des sportlichen Feldes 35
  • Körperlichkeit und Politik Aufrecht und biegsam. Eine politische Geschichte des Körperkults47
  • Politik und Sport Sportliches und politisches Feld – Verbindungen und Trennlinien60
  • Geschlecht und Sport72
  • Arbeits-, Sport- und Geschlechterkörper. Einflüsse des Geschlechts auf moderne Sportkulturen72
  • Macht- und Genderdiskursein Bewegungskulturen85
  • Massenmedien Hyperrealität des Sports99
  • Wirtschaft und Sport112
  • Sport im Konsumkapitalismus: Phasen der Ökonomisierung 112
  • Zur globalen Ökonomie des Sports126
  • Migration und Ethnizität Feldspezifische Perspektiven am Beispieldes Fußballs137
  • Raum und Sport Die topografische Entwicklungdes modernen Stadions149
  • Soziale Ungleichheit und Sport Körperliche Repräsentationsarbeit und Unterscheidungskämpfe162
  • Gewalt und Sport174
  • Begriffsdifferenzierungen und Analyseansätze aus sozialwissenschaftlicher Perspektive174
  • „Wir sind die Macht“ – Wandlungender Zuschauergewalt im Fußball186
  • Ethik und Sport – Sportethik Von der Körpertechnologisierung zur Körpershow200
  • Körperlichkeit und Leistung Doping im Sport der reflexiven Moderne212
  • Postmoderne Körperkulturen225
  • Trends der Körperthematisierung225
  • Riskante Bewegungspraxen239
  • II Traditionen der Sportforschung253
  • Sportgeschichte – Geschichte des Sports255
  • Frauen- und Geschlechterforschung im Sport259
  • Cultural Studies des Sports262
  • Sportphilosophie266
  • Sportsoziologie269
  • Politikwissenschaft und Sport273
  • Wirtschaftswissenschaften und Sport276
  • Sportgeografie279
  • Sportpädagogik282
  • Sportpsychologie286
  • Ausgewählte Fachzeitschriften289
  • Literaturverzeichnis293
  • Autorinnen und Autoren316
  • Register321