Product was successfully added to your shopping cart.
Peter M. Skrabal

Spektroskopie

Eine methodenübergreifende Darstellung vom UV- bis zum NMR-Bereich

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Tage

EAN/ISBN
9783838583556
1. 2009
Im Gebührenmodell steht dieser Titel leider nicht mehr zur Verfügung.

Details

Spektroskopische Methoden gehören seit Jahrzehnten zu den Standard-Analyseverfahren in der Chemie und in anderen Naturwissenschaften. Dieses Werk gibt einen neuartigen Überblick über die Spektroskopie: Anstelle der methodischen Ordnung – nach Wellenlängen – wird sie nach ganzheitlichen physikalischen Aspekten beschrieben.

Das Buch ist eine Einführung in die UV/Vis-, NIR-, IR-, ESR- und NMR-Spektroskopie. Mittels einer Vielzahl von erklärenden farbigen Grafiken bietet es einen umfassenden Überblick über diese Methoden und deren gemeinsame physikalische Basis, nämlich die reversible Absorption von Energie aus dem jeweiligen Bereich der elektromagnetischen Strahlung. Es hat das Ziel, Studierenden das Grundverständnis spektroskopischer Methoden zu vermitteln. Auch Nicht-Naturwissenschaftler erhalten einen Einblick in die physikalische Basis der Spektroskopie.
  • SpektroskopieI
  • ImpressumIV
  • Geleitwort Richard R. ErnstV
  • VorwortVII
  • InhaltIX
  • 1 Einleitung1
  • 1.1 Definitionen und Systematik1
  • 1.2 Struktur-Eigenschaftsbeziehungen,Synthese- und Prozessplanung3
  • 1.3 Computerentwicklung, Dynamik analytischer Methodenund Prozesskontrolle6
  • 1.4 Wirtschaftliche Bedeutung analytischer Methoden9
  • 1.5 Zur Struktur des Buchs11
  • 2 Das elektromagnetische Spektrum15
  • 2.1 Seine Bereiche und das heutige Verständnis15
  • 2.2 Das Instrumentarium21
  • 3 Die Absorptionsprozesse und ihre Energien31
  • 3.1 Der UV- und der sichtbare Bereich33
  • 3.2 Das IR- und nahe IR-Gebiet (NIR)42
  • 3.3 Der ESR-Bereich51
  • 3.4 Der NMR-Bereich60
  • 3.5 Ein vergleichender Überblick86
  • 4 Die Absorptionsintensitäten:Voraussetzungen und Konsequenzen95
  • 4.1 Der UV- und der sichtbare Bereich96
  • 4.2 Das IR- und nahe IR-Gebiet (NIR)105
  • 4.3 Der ESR-Bereich111
  • 4.4 Der NMR-Bereich112
  • 4.5 Ein vergleichender Überblick124
  • 5 Spektroskopie der Analyten in den vier Phasen131
  • 5.1 Die Gasphase132
  • 5.2 Die flüssige Phase133
  • 5.3 Flüssigkristalline Phasen136
  • 5.4 Festkörper139
  • 5.5 Probenvorbereitung und -reinheit158
  • 5.6 Interne und externe Standards165
  • 6 Die Messtechnik: CW- und FT-Spektroskopie169
  • 6.1 Die CW-Spektroskopie169
  • 6.2 Die FT-Spektroskopie173
  • 7 Spektroskopie in zwei und drei Dimensionen187
  • 7.1 1D-Pulssequenzen am Beispiel der NMR-Spektroskopie188
  • 7.2 Zweidimensionale (2D) und 3D-Spektroskopie197
  • 8 Umfang der Anwendungen und Grenzen207
  • 8.1 Strukturanalysen208
  • 8.1.1 Die Lage der Absorptionsbanden209
  • 8.1.2 Skalare Kopplungen, NOEs und Relaxationszeiten239
  • 8.1.3 Festkörper-Spektroskopie255
  • 8.1.4 Zwei- und dreidimensionale Spektroskopie266
  • 8.2 Konzentrations- und kinetische Messungen271
  • 8.3 Dynamische Aspekte285
  • 8.4 Diffusionsmessungen und bildgebende Spektroskopie294
  • 8.5 Opt(r)oden und Sensoren, Tandem- oderkombinierte Methoden305
  • 8.6 Chemometrie308
  • 9 Die Kommunikation spektroskopischer Daten311
  • 10 Literatur317
  • 10.1 Eine Auswahl von Lehrbüchern und Standardwerken317
  • 10.2 Meine Lieblingsbücher318
  • Anhang319
  • Akronym-, Namen- und Stichwortverzeichnis325