Product was successfully added to your shopping cart.
Christian Wymann (Hg.)

Praxishandbuch Schreibdidaktik

Übungen zur Vermittlung wissenschaftlicher Schreibkompetenzen

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Tage

EAN/ISBN
9783838552644
1. 2019

Details

Schreibkompetenzen vermitteln und erlernen
Studierende erlernen das wissenschaftliche Schreiben auf unterschiedliche Weisen. Die Vermittlung wissenschaftlichen Schreibens in Kursen und Workshops erfordert daher eine Didaktik, durch die Kompetenzen erlernt und gestärkt werden können.
Dieser Sammelband bietet eine Auswahl an erprobten Übungen zur Schreibdidaktik, die SchreibberaterInnen und Lehrpersonen dies erlauben. Die Beiträge wurden von SchreibberaterInnen, SchreibdidaktikerInnen und Fachlehrpersonen verfasst und zeigen, wie auf unterschiedliche Art ein Thema aufbereitet und vermittelt werden kann. Ein Handbuch zum Nachschlagen, Nachmachen und Inspirierenlassen.
  • Cover1
  • Impressum4
  • Inhalt5
  • Einleitung (Christian Wymann)11
  • Schreibbedingungen13
  • 1. Ideale Arbeitsbedingungen herstellen – Eine Reflexion durch Aufstellungen im Raum (Sven Arnold)14
  • 2. Was einen so alles beim Schreiben braucht … (Jana Zegenhagen und Nora Peters)19
  • 3. Tools, Tools, Tools (Andrea Klein)25
  • 4. Rezept zum garantierten Scheitern (Christian Wymann)29
  • Schreibprozess33
  • 5. Schreibprozesse visualisieren und reflektieren mit dem Schreib-Prozess-Puzzle (Felix Woitkowski)34
  • 6. Schreibprozesse visualisieren mit der„Insel der Forschung“ (Daniela Meinhardt und Vanessa Mai)39
  • Schreibstrategien45
  • 7. Formulierungsalternativen finden: Kollaboratives Mehrversionenschreiben (Theda Bader, David Kreitz und Tabea Pirl)46
  • 8. Schreibstrategien einschätzen und erweitern (Melanie Fröhlich, Christiane Henkel und Anna Surmann)50
  • Thema und Fragestellung klären57
  • 9. Themencollage für Exposés (Eva-Maria Lerche)58
  • 10. Duale Denkhüte (Andrea Klein)64
  • 11. Die Humphrey-Bogart-Methode – Fragen als Schlüssel zum Text (Regina Fenzl und Katrin Miglar)70
  • Recherchieren75
  • 12. Recherche mit System (Fridrun Freise, Lukas Musumeci und Mirjam Schubert)76
  • Lesen81
  • 13. Die Lesedemonstration. Studierende beobachten, wie Profis sich einen Texterschließen (Friederike Neumann)82
  • 14. Textarbeit im Seminar: Diskursverständnis trainieren (Eva-Maria Lerche)86
  • 15. Der Journal Club „under pressure“ (Hermann Agis)92
  • 16. Lesegewohnheiten mit historischen Lektüreregeln reflektieren (Nora Hoffmann)96
  • 17. Mit dem Flussdiagramm zur Lesestrategie (Christian Wymann)103
  • Wege zur Gliederung109
  • 18. Drehbuch zur Hausarbeit – Regieanweisungen für das Verfassen eines Textes (Theda Bader, David Kreitz und Tabea Pirl)110
  • 19. Von Titel und Fragestellung zur Gliederung (Anne Rothärmel)117
  • 20. Die Freiheit einzugrenzen: Vom Thema über die Fragestellung zum provisorischen Inhaltsverzeichnis (Marie Ludwig)121
  • 21. Eine andere Art des Verzettelns: Die Karten-Methode zur Ideenentwicklung und-strukturierung (Nora Hoffmann)126
  • Zitieren, paraphrasieren, positionieren131
  • 22. Mit LEGO® den Sinn des Zitierens begreifen (Tobias Seidl)132
  • 23. Schritt für Schritt zum Fachtext: Vom Schreiben zum Thema zum Schreiben mit Quellen (Christian Krekeler)137
  • 24. Was, wie und wozu zitieren? –Zitierkonventionen erkunden (Heike Meyer)142
  • 25. Plagiatfrei durch Paraphrasieren und Argumentieren (Natascha Miljković)147
  • 26. Textreproduktion als Grundlage des Schreibens (Gisela Bürki)152
  • 27. Blätterwald zur Positionierung in akademischen Texten (Andrea Karsten)158
  • Argumentieren165
  • 28. Gedanken wahrheitsfähig machen: Eine Grundlage für folgerichtiges Denken (Otto Kruse)166
  • 29. Gedankenführung. Wie man lernt, Gedanken miteinander zu verknüpfen (Otto Kruse)172
  • 30. Die Wissenschaftstalkshow (Esther Odilia Breuer)177
  • 31. Spielend Ideen generieren und strukturiert argumentieren (Nadja Sennewald und Katrin Girgensohn)183
  • Reflexives und exploratives Schreiben189
  • 32. 10-Minute Thinking Pieces: Freies Schreiben als Lern-, Lehr- und Denkmethode (Johanna Vedral und Eva Karel)190
  • 33. Durch Schreiben ins Schreiben kommen – Das Projektjournal (Daniel Ammann)194
  • Schreiben in der Gruppe201
  • 34. Schreiben im Tomatentakt: Zeitlich strukturiertes Schreiben in der Gruppe (Özlem Alagöz-Bakan)202
  • 35. Schreib_Gespräch (Lena Eckert und Silke Martin)207
  • Textsorten213
  • 36. Was, wie und wozu? Eine Annäherung an die Textsorte Exposé (Stefanie Pohle)214
  • 37. Vom Langtext zum Abstract: Das Thesis Abstract mit WRILAB2 (Ursula Doleschal und Sonja Kuri)221
  • 38. Gutachten verfassen zur Reflexion von Beurteilungskriterien (Florentina Astleithner)227
  • Überarbeiten235
  • 39. Leitfragen zur Textanalyse (Theda Bader, David Kreitz und Tabea Pirl)236
  • 40. Chapter Scan – Das Kapitel auf Herz und Nieren prüfen (Katja Günther und Ingrid Scherübl)241
  • 41. Feinschliff Formulieren (Susanne Klug)246
  • 42. Elf Punkte zur Stilüberprüfung (Fridrun Freise, Lukas Musumeci und Mirjam Schubert)252
  • 43. Colour Coding für Einleitung und Schluss (Valerie Bleisteiner und Uta Scheer)258
  • Feedback265
  • 44. Schnelles inhaltliches Feedback zu Textentwürfen (Ingrid Scharlau und Claudia Heuer)266
  • 45. Warnung vor kritisch kreativem Peer-Feedback (Jana Zegenhagen und Nora Peters)272
  • 46. Feedback-Konferenz anhand von Kriterien (Anne Rothärmel)278
  • 47. Feedback in Hausarbeitenkonferenzen geben und nehmen (Swantje Lahm, Thomas Hoebel und Stefan Kühl)284
  • Schreibschwierigkeiten291
  • 48. Die 100-Wörter-Methode: Schreiben mit einem Schreibkonto (Johanna Springhorn und Marko Wenzel)292
  • 49. Rollentausch Schreibberatung (Franz Neff)297
  • 50. Schreibmythen gemeinsam entzaubern (Sven Arnold)301
  • Über die Autorinnen und Autoren307
  • Sachregister315