Product was successfully added to your shopping cart.
Herbert Gudjons | Silke Traub

Pädagogisches Grundwissen

Überblick - Kompendium - Studienbuch

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Tage

EAN/ISBN
9783838555232
13. 2020

Details

Die Erziehungswissenschaft ist in den letzten Jahrzehnten außerordentlich expandiert. Darum ist ein Überblick – beim Studienbeginn, vor allem aber auch vor Prüfungen – über Themenbereiche und Erkenntnisse dringend gefragt. Dieses bewährte Lehrbuch bietet die aktuellen Grundkenntnisse in 12 Kapiteln:

Gliederung der Erziehungswissenschaft, Richtungen, Forschungsmethoden, Geschichte der Pädagogik, Kindes- und Jugendalter, Sozialisation, Erziehung und Bildung, Lernen, Didaktik, Bildungswesen, außerschulische Arbeitsfelder, aktuelle Herausforderungen.

Pädagogisches Grundwissen ist in verständlicher Sprache geschrieben und enthält zur Veranschaulichung zahlreiche Grafiken. Ausgewählte Lese- und Arbeitsvorschläge regen zum vertiefenden Weiterstudium an.
  • CoverCover
  • Impressum4
  • Inhaltsverzeichnis5
  • Vorwort zur 13., aktualisierten Auflage11
  • Einleitung: Pädagogisches Grundwissen – wozu?13
  • 1. Zwischen Examensvorbereitung und Nachdenken über Erziehung13
  • 2. Der praktische Zweck: Examensvorbereitung13
  • 3. Das systematische Ziel: Einzelkenntnisse einordnen und kritisch reflektieren14
  • 4. Zum Aufbau dieses Buches16
  • Kapitel 1: Gliederung der Erziehungswissenschaft19
  • 1.1 Expansion und ihre Folgen19
  • 1.2 Struktur der Disziplin21
  • 1.3 Gegenstand und Aufgabe der Erziehungswissenschaft26
  • Kapitel 2: Richtungen der Erziehungswissenschaft29
  • 2.1 Geisteswissenschaftliche Pädagogik30
  • 2.2 Kritisch-rationale (empirische) Erziehungswissenschaft34
  • 2.3 Kritische Erziehungswissenschaft38
  • 2.4 Weitere Richtungen41
  • 2.5 Bilanz und aktueller Stand der Theorieentwicklung46
  • Kapitel 3: Methoden der Erziehungswissenschaft53
  • 3.1 Woher wissen wir, was wir wissen? – Zur generellen Bedeutung der Forschungsmethoden53
  • 3.2 Die »klassische« Hermeneutik: das Verstehen als Methode56
  • 3.3 Quantitative Methoden erziehungswissenschaftlicher Forschung59
  • 3.4 Qualitative Methoden erziehungswissenschaftlicher Forschung65
  • 3.5 Weitere Forschungsansätze68
  • Kapitel 4: Geschichte der Pädagogik79
  • 4.1 Erste Epoche: Der Umbruch vom Mittelalter zur Moderne (17. Jahrhundert)84
  • 4.2 Zweite Epoche: Die Aufklärung oder das »Pädagogische Jahrhundert« (1700–1800)85
  • 4.3 Dritte Epoche: Die »Deutsche Klassik« – Erziehung und Bildung in der entstehenden bürgerlichen Gesellschaft (1800–1900)94
  • 4.4 Vierte Epoche: Der Protest – die Reformpädagogik (1900–1933)100
  • 4.5 Fünfte Epoche: Nationalsozialismus – Nachkriegszeit –DDR – Gegenwart (1933–2012)106
  • Kapitel 5: Das Kindes- und Jugendalter – Abriss der Entwicklungspsychologie113
  • 5.1 Entwicklungspsychologische Modelle113
  • 5.2 Kindheit132
  • 5.3 Jugend135
  • Kapitel 6: Sozialisation159
  • 6.1 Was heißt »Sozialisation«?159
  • 6.2 Die wichtigsten Theorien162
  • 6.3 Instanzen der Sozialisation175
  • Kapitel 7: Erziehung und Bildung183
  • 7.1 Warum ist der Mensch auf Erziehung angewiesen? – Anthropologische Grundlagen183
  • 7.2 Was ist Erziehung?191
  • 7.3 Ziele, Normen und Werte in der Erziehung197
  • 7.4 Theorien und Modelle zum Erziehungsprozess201
  • 7.5 Ein Strukturmodell von Erziehung und aktuelle Fragen203
  • 7.6 Was ist Bildung?205
  • Kapitel 8: Lernen219
  • 8.1 Was heißt »Lernen«? – Einordnung von Lerntheorien219
  • 8.2 Das klassische Konditionieren (Pawlow)221
  • 8.3 Operantes Lernen (Skinner)222
  • 8.4 Lernen am Modell (Bandura)224
  • 8.5 Kognitives Lernen226
  • 8.6 Lernen aus konstruktivistischer Perspektive236
  • Kapitel 9: Didaktik241
  • 9.1 Zur Geschichte didaktischer Positionen242
  • 9.2 Die »großen« didaktischen Modelle244
  • 9.3 Weitere didaktische Konzepte256
  • 9.4 Allgemeine Didaktik und empirische Lehr-Lern-Forschung257
  • 9.5 Neuere Unterrichtsformen – »Theorie aus der Praxis«262
  • 9.6 Die neue Rolle von Lehrerinnen und Lehrern266
  • Kapitel 10: Das Bildungswesen277
  • 10.1 Aufbau und Struktur277
  • 10.2 Die allgemein bildenden Schulen295
  • 10.3 Berufliche Schulen316
  • 10.4 Schultheorien – was ist »Schule«?319
  • Kapitel 11: Außerschulische pädagogische Arbeitsfelder337
  • 11.1 Erwachsenenbildung/Weiterbildung337
  • 11.2 Berufliche Bildung346
  • 11.3 Sozialpädagogik349
  • 11.4 Freizeitpädagogik356
  • 11.5 Weitere aktuelle Arbeitsfelder359
  • Kapitel 12: Aktuelle Herausforderungen der Pädagogik – Beispiele371
  • 12.1 Grundlegende Wandlungen von Gesellschaft und Kultur371
  • 12.2 Umgang mit Heterogenität372
  • 12.3 Neue Medien und Medienpädagogik379
  • 12.4 Geschlechterverhältnis – Doing Gender385
  • 12.5 Weitere Herausforderungen388
  • Sachwortverzeichnis398