0item(s)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Product was successfully added to your shopping cart.
Monique Dorsch

Öffentlicher Personennahverkehr

Grundlagen und 25 Fallstudien mit Lösungen

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Tage

EAN/ISBN
9783838552361
1. 2019

Details

Neue ÖPNV-Konzepte vernetzt gedacht und erklärt
Dieses Lehr- und Fallstudienbuch bietet sowohl eine theoretische Einführung in die Thematik "Öffentlicher Personennahverkehr" als auch 25 Fallstudien mit Lösungen.
Im Zentrum der Theorie stehen die strategischen Aktionsfelder der Verkehrsunternehmen und -verbünde sowie die jeweiligen Rahmenbedingungen. Die gewählten Beispiele – überwiegend aus Deutschland und Österreich – weisen durchwegs eine hohe Komplexität auf. Geeignete Instrumente zur Analyse und Lösung solcher Problemstellungen bietet die Methodik des vernetzten Denkens. Daher erläutert die Autorin zudem die Anwendung der diesbezüglichen Instrumente. Zu jeder Fallstudie wird ein Lösungsvorschlag angeboten. Ein Vorteil dieses Buches zum öffentlichen Nahverkehr ist, dass die Fragestellungen zu den einzelnen Fällen je nach Interesse und Schwerpunktsetzung auch variiert werden können, was die Fälle universeller einsetzbar bzw. anwendbar macht.
  • CoverU1
  • Impressum4
  • Vorwort5
  • Inhalt7
  • Fallstudien-Schwerpunkte9
  • Teil A – Öffentlicher Personennahverkehr im Überblick13
  • 1 Zum Stellenwert des ÖPNV15
  • 2 Rechtliche Rahmenbedingungen17
  • 3 Von strategischen Überlegungen zur operativen Umsetzung21
  • 3.1 Strategische Entscheidungen21
  • 3.2 Marketing und Zielgruppenbestimmung22
  • 3.3 Ermittlung der Nachfrage26
  • 3.4 Qualität des ÖPNV27
  • 3.5 Bedienformen29
  • 3.6 Netz und räumliche Erschließungsqualität33
  • 3.7 Fahrplan und Angebotsqualität36
  • 3.8 Tarife39
  • 3.9 Vertrieb und Information42
  • 3.10 Anlagen des ÖPNV51
  • 3.11 Verkehrssysteme und Fahrzeuge55
  • 3.12 Barrierefreie Mobilität67
  • 4 Organisation und Finanzierung72
  • 4.1 Organisation des ÖPNV72
  • 4.2 Finanzierung des ÖPNV76
  • 5 ÖPNV der Zukunft82
  • 5.1 ÖPNV und demographische Entwicklung82
  • 5.2 Herausforderung Personalbedarf83
  • 5.3 Anforderungen an einen modernen ÖPNV84
  • 6 Literaturempfehlung89
  • Teil B – Arbeit mit Fallstudien91
  • 1 Zur Bearbeitung von Fallstudien93
  • Teil C – Öffentlicher Personennahverkehr in Fallstudien117
  • 1 Die Stadt gehört Dir. – Wiener Linien119
  • 2 Erfolgreicher Stadtverkehr – Die Züri-Linie130
  • 3 Emissionsreduktion in den Innenstädten – Eine Chance für den O-Bus?138
  • 4 Autonom fahrende Busse – Die optimale Ergänzung?145
  • 5 ÖPNV im Ehrenamt – Bürgerbusse im Vogtland154
  • 6 Barrierefrei durch die Stadt – Beschaffung neuer Straßenbahnen161
  • 7 Stadtbahn 2020 – Ausbau des Straßenbahnnetzes in Dresden168
  • 8 Die Straßenbahn kommt – Neubauten in Schweden und Dänemark176
  • 9 Die erste U-Bahn der Schweiz – Metro Lausanne187
  • 10 Eine länderverbindende U-Bahn – Die Öresund-Metro193
  • 11 Seit über zehn Jahren im Takt – S-Bahn Tirol200
  • 12 Neues Nahverkehrsflaggschiff der ÖBB – Der Cityjet212
  • 13 Alte Trasse erfolgreich wiederbelebt – Die Vinschgerbahn221
  • 14 Wasserstoff als alternativer Antrieb – Die Zillertalbahn230
  • 15 Vom Umland umsteigefrei in die City – Das Chemnitzer Modell243
  • 16 Aus 2 mach 1 – Die Traunseetram254
  • 17 Gondeln im städtischen Verkehr – Urbane Seilbahnen265
  • 18 Vertaktet durchs Vogtland – Der PlusBus274
  • 19 Mobil am Wochenende – Das „Vreizeitnetz“ im Vogtland286
  • 20 Ein grenzüberschreitendes Nahverkehrssystem – Das EgroNet292
  • 21 Elektronisches Fahrgeldmanagement – (((eTicket Deutschland299
  • 22 Ein alternatives Tarifsystem – Der „Südtirol Pass310
  • 23 Unentgeltlich unterwegs – Die Altstadt-Bim in Graz317
  • 24 Erlebnis- und Vorteilskarten – Mobil in der Ferienregion „Meraner Land327
  • 25 Mobilität als Wettbewerbsvorteil von Hochschulen – Semestertickets333