Product was successfully added to your shopping cart.
Thomas Koch

Mikrobiologie der Kühlschmierstoffe

Studienausgabe

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Tage

EAN/ISBN
9783838551807
1. 2015

Details

Das Buch vermittelt Ihnen die Grundlagen der Mikrobiologie von wassergemischten Kühlschmierstoffen und gibt Ihnen einen Überblick über die Historie der Kühlschmierstoffanwendung. Es wird auf aktuelle Fragestellungen in der Anwendung der wassergemischten Kühlschmierstoffe eingegangen, genauso wie auf die spezifische Mikrobiologie der Kühlschmierstoffe und der Biofilme in KSS-Anlagen. Welche chemisch-physikalischen Auswirkungen haben die mikrobiellen Belastungen auf den Kühlschmierstoff?
Was müssen Hersteller und Anwender von Kühlschmierstoffen wissen? Welche Maßnahmen und Verfahren können zur Reduzierung mikrobieller Belastungen eingesetzt werden? Auf diese und ähnlich relevante Fragen über wassergemischte Kühlschmierstoffe gibt dieses Kompendium Antworten.
  • CoverCover
  • Vorwort1
  • Inhaltsverzeichnis3
  • 1 Allgemeiner Überblick, Anforderungen an Kühlschmierstoffe, historische Entwicklung5
  • 1.1 Anforderungen an Kühlschmierstoffe5
  • 1.2 Historie Fertigungstechnik7
  • 1.3 Historische Betrachtung des Kühlschmierstoff-Einsatz9
  • 2 Einführung in die Mikrobiologie der wassergemischten Kühlschmierstoffe: Grundlagen zu Mikroorganismen15
  • 2.1 Grundlagen der Mikrobiologie15
  • 2.2 Bakterien16
  • 2.2.1 Aufbau der Bakterienzelle16
  • 2.2.2 Fähigkeiten der Bakterien19
  • 2.3 Pilze22
  • 2.3.1 Aufbau der Pilzzelle22
  • 2.3.2 Fähigkeiten der Pilze24
  • 2.4 Mikrobielle Biofilme25
  • 2.4.1 Entstehung von Biofilmen25
  • 2.4.2 Mikrobielles Leben im Biofilm28
  • 3 Mikrobielle Schädigung des Kühlschmierstoffs31
  • 3.1 Einführung in die Mikrobiologie der wassergemischten Kühlschmierstoffe31
  • 3.2 Mikrobieller Abbau von Kühlschmierstoff-Bestandteilen und der Einfluss auf die technische Qualität34
  • 3.2.1 Mikrobieller Abbau der Mineralöl- und Kohlenwasserstoff-Bestandteile34
  • 3.2.2 Mikrobieller Abbau von weiteren Kühlschmierstoff-Bestandteilen37
  • 3.3 Biofilme in Kühlschmierstoff-Anlagen41
  • 4 Überwachungs- und Nachweisverfahren46
  • 4.1 Einleitung46
  • 4.2 Vor-Ort-Methoden47
  • 4.2.1 Wahrnehmbare Veränderungen47
  • 4.2.2 pH-Wert-Messung47
  • 4.2.3 Kühlschmierstoff-Konzentration48
  • 4.2.4 Test des Korrosionsschutzes von wassermischbaren Kühlschmierstoffen48
  • 4.2.5 Messung des Nitrat-/Nitrit-Gehalts48
  • 4.3 Monitoring mikrobieller Belastungen49
  • 4.3.1 ATP-Messung49
  • 4.3.2 Dip Slides50
  • 4.3.3 Bestimmung der Koloniebildendenden Einheiten KBE51
  • 4.3.4 Bestimmung der Most Probable Number MPN52
  • 4.4 Molekularbiologische und chemisch-analytische Verfahren52
  • 5 Mikrobiell induzierte Korrosion55
  • 5.1 Einleitung55
  • 5.2 Mikrobiell induzierte Korrosion in Kühlschmierstoff-Anlagen55
  • 6 Gegenmaßnahmen61
  • 6.1 Einleitung61
  • 6.2 Pflegemaßnahmen, Systemreinigung63
  • 6.2.1 Ansatz der Gebrauchslösung, Pflegemaßnahmen63
  • 6.2.2 Anforderungen an die Auslegung der Kühlschmierstoff-Anlage, Beteiligung der Mitarbeiter64
  • 6.2.3 Systemreinigung65
  • 6.3 Physikalische Verfahren zur KSS-Entkeimung66
  • 6.3.1 Ultraviolette Bestrahlung66
  • 6.3.2 Ultraschall66
  • 6.3.3 Filtration67
  • 6.3.4 Druck67
  • 6.3.5 Hitze67
  • 6.3.6 Antimikrobielle Oberflächenbeschichtungen68
  • 6.4 Chemische Konservierungsmittel zur Keimreduktion in wassergemischten Kühlschmierstoffen69
  • 6.4.1 Einleitung69
  • 6.4.2 Anwendung von Bioziden70
  • 6.5 Zusammenfassung Gegenmaßnahmen72
  • Literatur74
  • Glossar86