0item(s)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Product was successfully added to your shopping cart.
Rainer Hartmann

Marketing in Tourismus und Freizeit

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Tage

EAN/ISBN
9783838549934
2. 2018

Details

Die Vermarktung von Produkten und Dienstleistungen in der Tourismus- und Freizeitwirtschaft muss sich besonderen Herausforderungen stellen: Das Verhalten und die Einstellungen der Gäste unterliegen einem schnellen Wandel – online werden sie zu „Kooperationspartnern“ der eigentlichen Anbieter. Informationstechnologien machen die globalisierte Welt zu einem „digitalen Dorf“. Der Kunde stellt zunehmend Sinnfragen und möchte Produkte, die zu seinem Lebensstil passen – das erfordert viel Kreativität! Als Hilfestellung vermittelt die überarbeitete Neuauflage dieses Lehrbuchs die Grundlagen des Tourismus- und Freizeitmarketings. Es bietet entsprechende Best-Practice-Beispiele an. Die Struktur des Buchs entspricht dem Ablauf eines Marketing-Managementprozesses (Analyse, Ziele/Strategien, Gestaltung, Realisierung, Kontrolle). Jedes Kapitel wird durch Lernziele eingeleitet und am Kapitelende festigen Kernaussagen sowie Wiederholungsfragen das Verständnis.

Das Buch richtet sich an Studierende der Tourismus- und Betriebswirtschaft sowie Geographie. Es ist zudem für Marketingpraktiker eine aufschlussreiche Lektüre.
  • Rainer Hartmann: Marketing in Tourismus und Freizeit (2. überarbeitete Auflage)3
  • Impressum4
  • Vorwort zur 2. Auflage5
  • Vorwort zur 1. Auflage6
  • Inhalt9
  • 1 Freizeit und Tourismus als Gegenstandsbereiche des Marketings15
  • 1.1 Freizeit16
  • 1.1.1 Freizeit als Gegenstand des Marketings19
  • 1.1.2 Wirtschaftsfaktor Freizeit22
  • 1.2 Tourismus23
  • 1.2.1 Struktur der touristischen Nachfrage25
  • 1.2.2 Wirtschaftsfaktor Tourismus29
  • 1.2.3 Strukturen und Akteure des Tourismusangebots33
  • 1.2.4 Nachhaltiger Tourismus als Leitbild39
  • Fallbeispiel ǀ Nordseeinsel Juist: Auf dem Weg zur klimaneutralen Insel42
  • Kernaussagen44
  • Fragen und Aufgaben45
  • 2 Marketinggrundlagen und Begriffe47
  • 2.1 Entwicklung und Begriff des Marketings48
  • 2.1.1 Tourismus- und Freizeitmarketing50
  • 2.1.2 Aufgaben des Marketingmanagements55
  • 2.2 Besonderheiten des Dienstleistungsmarketings in Tourismus und Freizeit57
  • 2.3 Non-Profit-Marketing in Tourismus und Freizeit62
  • 2.3.1 Non-Profit-Organisationen (NPO)63
  • 2.3.2 Non-Profit-Marketing als Beziehungsmarketing66
  • 2.4 Nachhaltiges Marketing in Tourismus und Freizeit68
  • 2.5 Marketingmanagement als Prozess75
  • Kernaussagen80
  • Fragen und Aufgaben81
  • 3 Marketinganalyse83
  • 3.1 Unternehmensanalyse87
  • 3.1.1 Ressourcenanalyse87
  • Fallbeispiel ǀ Hotelbetriebsvergleich89
  • 3.1.2 Prozessorientierte Betriebsanalyse89
  • Exkurs│Qualitätsmanagement in Tourismus und Freizeit90
  • 3.2 Marktanalyse95
  • 3.2.1 Marktabgrenzung95
  • 3.2.2 Konsumentenmarktforschung98
  • Fallbeispiel ǀ FVW-Rubrik „Mystery Shopper“111
  • 3.3 Umweltanalyse114
  • Fallbeispiel ǀ Trendstudien zum chinesischen Incoming-Markt117
  • 3.4 Strategische Analyse121
  • 3.4.1 SWOT-Analyse122
  • 3.4.2 Lebenszyklusanalyse124
  • 3.4.3 Portfolioanalysen126
  • Fallbeispiel ǀ Portfolios im Tourismus128
  • 3.4.4 Positionierungsanalysen129
  • Fallbeispiel ǀ Europäische Städte im Wettbewerb130
  • Kernaussagen131
  • Fragen und Aufgaben132
  • 4 Strategisches Marketing133
  • 4.1 Festlegung der Ziele134
  • Fallbeispiel ǀ Grundwerte und Leitbild137
  • Fallbeispiel ǀ Unternehmensleitbild der Studiosus Reisen München GmbH141
  • 4.2 Entwicklung von Strategien148
  • 4.2.1 Strategische Geschäftsfelder und -einheiten150
  • 4.2.2 Marktsegmentierung152
  • 4.2.3 Marktwahlstrategien156
  • 4.2.4 Strategien der Marktbearbeitung159
  • 4.3 Strategien der Markenführung167
  • Fallbeispiel ǀ Anholt-GfK Nation Brands Index und City Brands Index171
  • 4.4 Strategiebewertung und -profil174
  • Kernaussagen177
  • Fragen und Aufgaben178
  • 5 Operatives Marketing179
  • 5.1 Produktpolitik183
  • 5.1.1 Festlegung des Leistungsprogramms184
  • 5.1.2 Produktmanagement187
  • Fallbeispiel ǀ Merlin Entertainment Group187
  • 5.1.3 Produktpolitik in den Dienstleistungsphasen190
  • 5.2 Preispolitik193
  • 5.2.1 Preisfestlegung194
  • 5.2.2 Preisdifferenzierung195
  • 5.2.3 Konditionenpolitik198
  • 5.3 Vertriebspolitik199
  • 5.3.1 Stationärer Vertrieb über Reisebüros202
  • 5.3.2 Onlinedistribution203
  • Fallbeispiel ǀ ROPO-Studie „Multichannel-Dynamik in der Touristik“206
  • 5.4 Kommunikationspolitik208
  • Fallbeispiel ǀ Hot? Take a Sprite Shower!210
  • 5.4.1 Werbung211
  • 5.4.2 Verkaufsförderung215
  • 5.4.3 Public Relations (PR)216
  • Exkurs│Corporate Social Responsibility (CSR)218
  • 5.4.4 Onlinekommunikation222
  • Fallbeispiel ǀ Tourism Queensland – The best Job in the World226
  • Exkurs│Corporate-Influencer-Marketing230
  • Fallbeispiel ǀ Die Saarland Touren App mit dem„Mängeldetektiv“232
  • 5.4.5 Event- und Erlebnismarketing233
  • 5.4.6 Sponsoring242
  • 5.5 Marketingmixprofil246
  • Kernaussagen248
  • Fragen und Aufgaben250
  • 6 Marketingimplementierung und Controlling253
  • 6.1 Marketingimplementierung254
  • 6.1.1 Durchsetzung von Marketingstrategien254
  • 6.1.2 Umsetzung von Marketingstrategien257
  • 6.2 Marketingcontrolling261
  • 6.2.1 Strategische Kontrolle263
  • 6.2.2 Umsetzung des Controlling266
  • Exkurs │ Controlling im Stadtmarketing: Entwicklung eines Indikatorensets zur Erfolgskontrolle269
  • Kernaussagen273
  • Fragen und Aufgaben274
  • Literaturverzeichnis275
  • Index291