Product was successfully added to your shopping cart.
Josef Schrader

Lehren und Lernen

in der Erwachsenen- und Weiterbildung

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Tage

EAN/ISBN
9783838552835
2. 2019

Details

Das Lehrbuch ist eine umfassende Einführung in das Lehren und Lernen Erwachsener. Es bietet theoretische Grundlagen, den aktuellen Forschungsstand sowie Anregungen für den Transfer in die Bildungspraxis. Für Lehrende in Studiengängen der Erwachsenenbildung kann es als Gerüst für die Planung der Lehre mit Fallbeispielen, Lernzielen, Arbeitsaufträgen und Lektüreempfehlungen dienen. Studierende können sich im wissenschaftlichen Arbeiten üben, die Inhalte wiederholen und vertiefen.

Das Buch führt in zentrale Begriffe und Modelle der Disziplin ein. Ausgangspunkt bildet das Mehrebenensystem der Erwachsenen- und Weiterbildung. Vorgestellt werden didaktische Konzepte und empirische Befunde, Aspekte der Lernmotivation Erwachsener sowie Fragen der Wirkung von Erwachsenenbildung. Die Diskussion der Kompetenzen von Lehrkräften und Modelle der Angebotsplanung bereiten auf das Berufsbild vor.

Josef Schrader, wissenschaftlicher Direktor des DIE, vermittelt hier seine umfangreichen Erfahrungen und Kenntnisse.
  • CoverU1
  • Impressum4
  • Inhalt5
  • Vorwort zur Reihe7
  • Einblick in die Kapitel8
  • Einleitung11
  • 1 Individuelle und institutionelle Voraussetzungen der Teilnahme20
  • 1.1 Wie werden Erwachsene zur Teilnahme motiviert?21
  • 1.2 Weiterbildungsteilnahme als Gegenstand der Forschung23
  • 1.2.1 Teilnahme an Weiterbildung zwischen Lebenslauf und Biografie24
  • 1.2.2 Kognitive und psychische Lernpotenziale Erwachsener27
  • 1.3 Weiterbildungsberatung und Weiterbildungsteilnahme30
  • 1.4 Zusammenfassung31
  • 2 Anbieter und Angebote der Erwachsenen- und Weiterbildung34
  • 2.1 Welche Bedeutung haben Anbieter und Angebote für die Bildung Erwachsener?36
  • 2.2 Forschung zu institutionellen und curricularen Strukturen36
  • 2.2.1 Institutionelle Strukturen37
  • 2.2.2 Curriculare Strukturen39
  • 2.3 Legitimationsstrategien für die Bildung Erwachsener43
  • 2.4 Zusammenfassung44
  • 3 Soziale Lage und beruflicher Status von Lehrkräften46
  • 3.1 Welche Lehrkräfte finden Beschäftigung?48
  • 3.2 Forschung zur Situation von Lehrkräften49
  • 3.2.1 Wandel der Vorstellungen zur Beruflichkeit50
  • 3.2.2 Soziodemografie, Beschäftigungsbedingungen und beruflicher Status51
  • 3.3 Strategien der kollektiven Professionalisierung56
  • 3.4 Zusammenfassung57
  • 4 Kompetenzen von Lehrkräften60
  • 4.1 Welche Kompetenzen werden von Lehrkräften erwartet?62
  • 4.2 Die „gute“ Lehrkraft in der Forschung62
  • 4.2.1 Vorstellungen von der „guten“ Lehrkraft im Wandel63
  • 4.2.2 Modelle der Kompetenzen von Lehrkräften64
  • 4.3 Nutzung von Portfolios für Kompetenzentwicklungund Rekrutierung68
  • 4.3 Nutzung von Portfolios für Kompetenzentwicklung und Rekrutierung68
  • 4.4 Zusammenfassung68
  • 5 Koordination von Programm- und Veranstaltungsplanung72
  • 5.1 Wie wird die Planung von Veranstaltungenund Programmen koordiniert?73
  • 5.2 Forschungen zur Zusammenarbeit von Lehrkräften und Planenden74
  • 5.2.1 Konzepte und Befunde zur Programmplanung74
  • 5.2.2 Befunde zur Koordination von Veranstaltungs- und Programmplanung76
  • 5.3 Handreichungen für die Verbesserung der Handlungskoordination78
  • 5.4 Zusammenfassung79
  • 6 Didaktik und Methodik für das Lernen Erwachsener82
  • 6.1 Wie werden Veranstaltungen vorbereitet, gestaltet und ausgewertet?83
  • 6.2 Didaktisches Denken in der Erwachsenen- und Weiterbildung84
  • 6.2.1 Didaktische Konzepte und Prinzipien84
  • 6.2.2 Empirische Befunde zum didaktischen Planungshandeln89
  • 6.3 Hilfsmittel zur Unterstützung didaktischen Planungshandelns90
  • 6.4 Zusammenfassung92
  • 7 Muster von Lehr- undLernprozessen94
  • 7.1 Wie werden Lehr-Lern-Prozesse gestaltet und wie können sie gelingen?95
  • 7.2 Forschungen zu Lehr- und Lern-Prozessen96
  • 7.2.1 Muster von Lehraktivitäten97
  • 7.2.2 Muster von Lernaktivitäten100
  • 7.3 Verfahren zur Sichtbarmachung von Lehr-Lern-Prozessen101
  • 7.4 Zusammenfassung103
  • 8 Lernmotivation Erwachsener106
  • 8.1 Wie werden Erwachsene zum Lernen motiviert?107
  • 8.2 Forschung zur Lernmotivation und zum Lerninteresse108
  • 8.2.1 Modelle der Lernmotivation und des Lerninteresses108
  • 8.2.2 Befunde zur Lernmotivation und zum Lerninteresse112
  • 8.3 Strategien zur Förderung der Lernmotivation114
  • 8.4 Zusammenfassung115
  • 9 Bearbeitung moralischer Konflikte in Lehr-Lern-Prozessen118
  • 9.1 Wie werden moralische Konflikte in Veranstaltungen bearbeitet?119
  • 9.2 Beiträge zu einer pädagogischen Ethik120
  • 9.3 Bedeutung von Berufsverbänden für berufsethische Standards124
  • 9.4 Zusammenfassung126
  • 10 Wirkungen der Erwachsenen- und Weiterbildung128
  • 10.1 Welche Wirkungen hat Erwachsenen- und Weiterbildung?129
  • 10.2 Forschung zu den Wirkungen von Erwachsenen- und Weiterbildung130
  • 10.2.1 Zufriedenheit und Lernerfolge132
  • 10.2.2 Transfereffekte133
  • 10.3 Verantwortung der Lehrkräfte für das Lernen Erwachsener135
  • 10.4 Zusammenfassung137
  • 11 Lehren lernen140
  • 11.1 Wie ist die Entwicklung von Kompetenzen möglich?141
  • 11.2 Forschung zur Entwicklung professionellen Wissens und Könnens142
  • 11.2.1 Modelle und Befunde zur Kompetenzentwicklung142
  • 11.2.2 Förderung berufspraktischen Wissens und Könnens144
  • 11.2.3 Förderung von Handlungskompetenzen146
  • 11.2.4 Reflexion berufspraktischer Erfahrungen148
  • 11.3 Etablierung professioneller Standards und professioneller Lerngemeinschaften149
  • 11.4 Zusammenfassung151
  • Glossar153
  • Literatur156
  • Abbildungen und Tabellen174
  • Index175
  • Anhang176
  • Lösungsvorschläge177
  • Kapitel 1177
  • Kapitel 2178
  • Kapitel 3179
  • Kapitel 4180
  • Kapitel 5181
  • Kapitel 6182
  • Kapitel 7183
  • Kapitel 8184
  • Kapitel 9184
  • Kapitel 10185
  • Kapitel 11186
  • Autor187