0item(s)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Product was successfully added to your shopping cart.
Marcus Deininger | Thomas Kessel

Java

Arbeitsbuch

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Tage

EAN/ISBN
9783838550633
2. 2018

Details

Die Programmiersprache Java von Anfang bis Ende durchzuarbeiten und zu erlernen scheint für viele Studierende eine große Hürde zu sein. Nicht mit diesem Arbeitsbuch. Es führt Schritt für Schritt und leicht verständlich in die Programmiersprache ein. Das Buch umfasst 14 Kapitel: Einführung in Java; Variablen, Datentypen, Operatoren; Kontrollstrukturen; Felder / Arrays; Methoden; Sichtbarkeit / Gültigkeit; Objektorientierte Konzepte; Ausnahmen / Exceptions; Zeichenketten / Strings; Lineare Datenstrukturen; Datenströme / Streams; Datenbanken mit Java; Graphische Benutzeroberflächen mit Swing: Einführung; komplexere Oberflächen. Zahlreiche Übersichten, Zusammenfassungen und viele Lernaufgaben erleichtern das Verständnis.
  • Marcus Deininger, Thomas Kessel: Java Schritt für Schritt. Arbeitsbuch (2., überarbeitete Auflage)3
  • Impressum4
  • Vorwort5
  • Inhaltsübersicht7
  • Inhaltsverzeichnis9
  • Schritt 1: Einführung in Java13
  • 1.1 Historie15
  • 1.2 Begriffe15
  • 1.3 Besonderheiten von Java16
  • 1.4 Konventionen und Notationen20
  • 1.5 Das erste Java-Programm21
  • 1.6 Fragen23
  • Schritt 2: Variablen, Datentypen, Operatoren25
  • 2.1 Datentypen27
  • 2.2 Operatoren33
  • 2.3 Fragen36
  • Schritt 3: Kontrollstrukturen39
  • 3.1 Anweisungen41
  • 3.2 Sequenz42
  • 3.3 Auswahl43
  • 3.4 Schleifen / Wiederholungen45
  • 3.5 Fragen48
  • Schritt 4: Felder / Arrays51
  • 4.1 Werte in Arrays anordnen53
  • 4.2 Fragen56
  • Schritt 5: Methoden59
  • 5.1 Anweisungen in Methoden zusammenfassen61
  • 5.2 Fragen65
  • Schritt 6: Sichtbarkeit / Gültigkeit67
  • 6.1 Java-Komponenten69
  • 6.2 Das Geheimnisprinzip und Zugriffsmodifier71
  • 6.3 Qualifikation und Import73
  • 6.4 Gültige und sichtbare Elemente74
  • 6.5 Innere Elemente75
  • 6.6 Fragen76
  • Schritt 7: Objektorientierte Konzepte79
  • 7.1 Klassen und Objekte81
  • 7.2 Erweiterung / Vererbung84
  • 7.3 Abstrakte Klassen und Methoden86
  • 7.4 Schnittstellen / Interfaces87
  • 7.5 Aufzählungstypen / Enumerations88
  • 7.6 Polymorphismus90
  • 7.7 Best Practices der objektorientierten Programmierung91
  • 7.8 Fragen92
  • Schritt 8: Ausnahmen / Exceptions95
  • 8.1 Ausnahmen auslösen und behandeln97
  • 8.2 Fragen102
  • Schritt 9: Zeichenketten / Strings105
  • 9.1 Die Klassen String und StringBuilder107
  • 9.2 Erzeugung von Strings107
  • 9.3 Vergleich von Strings108
  • 9.4 Extraktion von Zeichen oder Teilstrings109
  • 9.5 Umwandeln von Strings110
  • 9.6 Umwandlung von elementaren Datentypen in Strings111
  • 9.7 Verarbeitung von Zeichenketten mit der Klasse StringBuilder112
  • 9.8 Fragen113
  • Schritt 10: Lineare Datenstrukturen115
  • 10.1 Überblick117
  • 10.2 Typisierung von Collections120
  • 10.3 Das Interface Collection121
  • 10.4 Die Liste / List124
  • 10.5 Die Menge / Set127
  • 10.6 Die Schlange / Queue129
  • 10.7 Der Keller / Stapel / Stack133
  • 10.8 Die Assoziationsliste / Map134
  • 10.9 Fragen138
  • Schritt 11: Datenströme / Streams141
  • 11.1 Datenquellen und -senken143
  • 11.2 Daten- und Stream-Arten143
  • 11.3 Lesen und Schreiben von Strömen in Java144
  • 11.4 Lesen und Schreiben von Byte-Strömen146
  • 11.5 Lesen und Schreiben von Textdateien150
  • 11.6 Lesen und Schreiben von Java-Daten156
  • 11.7 Objekte speichern und lesen160
  • 11.8 Fragen164
  • Schritt 12: Datenbanken mit Java167
  • 12.1 Java und Datenbanken169
  • 12.2 Relationale Datenbanken und SQL170
  • 12.3 Datenbankzugriff mit JDBC176
  • 12.4 Fragen180
  • Schritt 13: Graphische Benutzeroberflächen mit Swing: Einführung183
  • 13.1 Benutzeroberflächen185
  • 13.2 Aufbau von Swing-Oberflächen186
  • 13.3 Einfache Widgets188
  • 13.4 Interaktion mit Widgets191
  • 13.5 Fragen195
  • Schritt 14: Graphische Benutzeroberflächen mit Swing: komplexere Oberflächen197
  • 14.1 Komplexere Oberflächen199
  • 14.2 Übersicht über das Anwendungsbeispiel201
  • 14.3 MVC: Trennung von Oberfläche und Anwendung202
  • 14.4 Weitere Widgets: Auswahllisten204
  • 14.5 Layout-Manager210
  • 14.6 Strukturierung der Oberfläche213
  • 14.7 Weitere Widgets215
  • 14.8 Fragen217
  • Lösungen219
  • Lösungen Kapitel 1: Einführung in Java220
  • Lösungen Kapitel 2: Variablen, Datentypen, Operatoren221
  • Lösungen Kapitel 3: Kontrollstrukturen222
  • Lösungen Kapitel 4: Felder / Arrays224
  • Lösungen Kapitel 5: Methoden225
  • Lösungen Kapitel 6: Sichtbarkeit / Gültigkeit226
  • Lösungen Kapitel 7: Objektorientierte Konzepte227
  • Lösungen Kapitel 8: Ausnahmen / Exceptions229
  • Lösungen Kapitel 9: Zeichenketten / Strings230
  • Lösungen Kapitel 10: Lineare Datenstrukturen231
  • Lösungen Kapitel 11: Datenströme / Streams233
  • Lösungen Kapitel 12: Datenbanken mit Java234
  • Lösungen Kapitel 13: Graphische Benutzeroberflächen mit Swing: Einführung235
  • Lösungen Kapitel 14: Graphische Benutzeroberflächen mit Swing: komplexere Oberflächen236
  • Stichwortverzeichnis239