0item(s)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Product was successfully added to your shopping cart.
Dieter Lamping

Internationale Literatur

Eine Einführung in das Arbeitsgebiet der Komparatistik

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Tage

EAN/ISBN
9783838539386
1. 2013

Details

Die Einführung fokussiert in aller Kürze das zentrale Problem der Komparatistik: die
Internationalität der Literatur. Beispielreich und anschaulich führt Dieter Lamping in alle Aspekte des Themas ein.
Er spannt den Bogen der komparatistischen Themen von literarisch relevanten internationalen Beziehungen zwischen Autoren bis hin zu intertextuellen Bezugnahmen auf Werke anderer Nationalliteraturen.
Ein Muss für alle Komparatistik-Interessierten, eine Fundgrube für LiteraturwissenschaftlerInnen,die sich mit der Internationalität von Literatur beschäftigen.
  • Internationale Literatur1
  • Impressum 4
  • Inhalt5
  • 1. Vorbemerkung7
  • 2. Gibt es noch Nationalliteraturen?11
  • 3. Internationale Literatur als Arbeitsgebiet der Komparatistik19
  • 4. Konzepte literarischer Internationalität25
  • 5. Autoren der Weltliteratur33
  • 5.1 Voraussetzungen33
  • 5.2 Internationale Kontakte38
  • 5.3 Internationale Arbeitsgemeinschaften40
  • 5.4 Leben im Ausland44
  • 5.5 Internationales Denken46
  • 5.6 Interkulturalität51
  • 6. Texte der Weltliteratur57
  • 6.1 Internationale Intertextualität57
  • 6.2 Kombinationen62
  • 6.3 Markierte und nicht markierte Internationalität73
  • 6.4 Form und literarische Internationalität79
  • 7. Internationaler Diskurs83
  • 7.1 Diskurse in der deutschen Literatur83
  • 7.2 Der deutsche Dante-Diskurs84
  • 8. Nationalliteratur als Weltliteratur91
  • 8.1 Die Internationalität einer Nationalliteratur91
  • 8.2 Die Internationalisierung einerNationalliteratur98
  • 9. Schlussbemerkung111
  • 10. Literatur113
  • 10.1 Textausgaben113
  • 10.2 Forschungsliteratur116
  • Personenregister125