0item(s)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Product was successfully added to your shopping cart.
Andreas Karwautz | Klaus Paulitsch

Grundlagen der Psychiatrie

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Tage

EAN/ISBN
9783838552477
2. 2019

Details

Ausgehend von einer Einführung in psychiatrische Konzepte und deren historische Entwicklungen wird im allgemeinen Teil dieses Lehrbuchs auch ein Überblick zu Einrichtungen und Behandlungsmethoden für PatientInnen mit psychischen Störungen vermittelt. Im speziellen Teil werden konkrete psychiatrische Krankheitsbilder sowie deren Diagnose- und Therapiemethoden dargestellt. Dazu zählen beispielsweise Depressionen, Angsterkrankungen, Schizophrenie, Ess- oder Persönlichkeitsstörungen. Durch den praxisnahen und strukturierten Aufbau eignet sich das Buch sowohl als Lernbehelf für die Ausbildung wie auch als Nachschlagewerk. Ergänzt durch Fotografien von Ausdrucksformen psychischer Störungen, bildet dieses Werk eine anschauliche Einführung in die Psychiatrie.
  • Klaus Paulitsch & Andreas Karwautz Grundlagen der Psychiatrie4
  • Autoren5
  • Impressum5
  • Vorwort zur 2. Auflage6
  • Vorwort8
  • Geleitwort10
  • Inhaltsverzeichnis11
  • I Einführung K. Paulitsch18
  • 1 Begriffsbestimmung18
  • 2 Historische Aspekte21
  • II Versorgungs-strukturen in der Psychiatrie K. Paulitsch27
  • 1 Reformen in der Psychiatrie27
  • 1.1 Voraussetzungen27
  • 1.2 Allgemeine Ziele von Reformen in der Psychiatrie29
  • 1.3 Umsetzung der Reform29
  • 1.3.1 Deutschland29
  • 1.3.2 Schweiz30
  • 1.3.3 Italien30
  • 2 Psychiatrische Einrichtungen31
  • 2.1 Vollstationäre Einrichtungen31
  • 2.1.1 Psychiatrische Abteilungen mit Vollversorgungsauftrag31
  • 2.1.2 Spezialabteilungen32
  • 2.2 Teilstationäre Einrichtungen32
  • 2.2.1 Tageskliniken32
  • 2.2.2 Nachtkliniken und Wohnheime33
  • 2.2.3 Geschützte Werkstätten33
  • 2.3 Ambulante Einrichtungen34
  • 2.3.1 Sozialpsychiatrische Dienste34
  • 2.3.2 Spitals- und Institutsambulanzen34
  • 2.3.3 Niedergelassene FachärztInnen für Psychiatrie34
  • 2.3.4 Frei praktizierende PsychotherapeutInnen und FachärztInnenfür Psychiatrie34
  • 3 Zwangsmaßnahmen in der Psychiatrie und rechtliche Rahmenbedingungen35
  • 3.1 Vorbemerkung35
  • 3.2 Zwangs-maßnahmen und Unterbringung36
  • III Therapieverfahren K. Paulitsch39
  • 1 Psychopharma-kotherapie39
  • 1.1 Einleitung39
  • 1.2 Anti-depressiva40
  • 1.2.1 Wirkungsweise41
  • 1.2.2 Klinische Anwendung und Indikationen41
  • 1.2.3 Substanzgruppen und Nebenwirkungen42
  • 1.3 Phasen-prophylaktika43
  • 1.3.1 Wirkungsweise43
  • 1.3.2 Klinische Anwendung und Indikationen44
  • 1.3.3 Substanzgruppen und Nebenwirkungen45
  • 1.4 Tranquilizer46
  • 1.4.1 Wirkungsweise46
  • 1.4.2 Klinische Anwendung und Indikationen47
  • 1.4.3 Substanz-gruppen und Nebenwirkungen47
  • 1.5 Anti-psychotika (Neuroleptika)48
  • 1.5.1 Wirkungsweise48
  • 1.5.2 Klinische Anwendung und Indikationen49
  • 1.5.3 Substanzgruppen und Nebenwirkungen49
  • 1.6 Weitere Psychopharmaka51
  • 1.6.1 Antidementativa51
  • 1.6.2 Psychostimulanzien52
  • 2 Andere biologische Therapieverfahren52
  • 2.1 Elektro-krampftherapie (EKT)52
  • 2.2 Schlaf-entzugstherapie54
  • 2.3 Lichttherapie54
  • 3 Psychotherapie in der Psychiatrie55
  • 3.1 Definition56
  • 3.2 Wirkungs-weise, Rahmen-bedingungen, Indikationen der Psychotherapie57
  • 3.3 Psychotherapeutische Schulen und Methoden59
  • 3.3.1 Psychodynamische Psychotherapie59
  • 3.3.2 Verhaltenstherapie60
  • 3.3.3 Humanistische Psychotherapieverfahren61
  • 3.3.4 Systemische Psychotherapie62
  • 3.3.5 Entspannungsverfahren63
  • 3.3.6 Sonstige Therapieverfahren64
  • 4 Ergotherapie und Soziotherapie65
  • 4.1 Ergotherapie65
  • 4.2 Soziotherapie66
  • IV Ursachen von psychischen Störungen A. Karwautz67
  • 1 Begriffsdefinition67
  • 2 Risikofaktoren und prädispo-nierende Faktoren69
  • 2.1 Genetik69
  • 2.2 Neuro-biologie69
  • 2.3 Prä- und Perinatalfaktoren bzw. virale Infektionen70
  • 2.4 Psycho-soziale Ursachen70
  • 2.5 Auslösende Faktoren71
  • 3 Modelle psychischer Störungen72
  • 3.1 Medizini-sches Krank-heitsmodell73
  • 3.2 Psycho-dynamisches Modell74
  • 3.3 Verhaltens-theoretisches Modell75
  • 3.4 Kognitives Modell75
  • 3.5 Sozial-psychiatrisches bzw. systemi-sches Modell76
  • 3.6 Integratives Modell76
  • 3.7 Zusammen-fassung79
  • V Grundlagen der psychiatrischen Diagnostik K. Paulitsch81
  • 1 Einleitung81
  • 1.1 Bedeutung der Diagnose in der Psychiatrie81
  • 1.2 Diagnos-tische Ansätze82
  • 2 Psychopathologie84
  • 2.1 Symptom, Syndrom, Störung und Krankheit84
  • 2.2 Der psychopathologische Status86
  • 2.2.1 Bewusstseinsstörungen86
  • 2.2.2 Orientierungsstörungen87
  • 2.2.3 Aufmerksamkeits- und Gedächtnisstörungen87
  • 2.2.4 Formale Denkstörungen88
  • 2.2.5 Ängste90
  • 2.2.6 Zwänge90
  • 2.2.7 Wahn91
  • 2.2.8 Halluzinationen und Sinnestäuschungen92
  • 2.2.9 Ich-Störungen93
  • 2.2.10 Störungen der Affektivität94
  • 2.2.11 Antriebs- und psychomotorische Störungen97
  • 2.2.12 Andere Symptombereiche99
  • 2.3 Syndrome100
  • 3 Grundlagen von modernen Diagnosesystemen (ICD-10, DSM-5)101
  • 3.1 Einleitung101
  • 3.2 Deskriptiver diagnostischer Ansatz104
  • 3.3 Komorbidität104
  • 3.4 Multiaxiale Diagnostik105
  • 3.5 Diagnosekategorien in der ICD-10105
  • 4 Krankheits-anamnese und Exploration106
  • 4.1 Hauptbeschwerden107
  • 4.2 Aktuelle Vorgeschichte107
  • 4.3 Psychiatrische Anamnese108
  • 4.4 Somatische Anamnese108
  • 4.5 Familienanamnese109
  • 4.6 Biografie109
  • 4.7 Beurteilung der prämorbiden Persönlichkeit109
  • 4.8 Abschluss der Exploration und Zusammenfassung110
  • 5 Zusatzbefunde in der Psychiatrie110
  • 5.1 Elektro-enzephalografie (EEG)111
  • 5.2 Bildgebende Verfahren111
  • 5.2.1 Computertomografie (CT)111
  • 5.2.2 Magnetresonanztomografie (MRT)112
  • 5.2.3 Positronenemissionstomografie (PET, Single-Photon-Emissions-Computertomografie (SPECT) und Funktionelle MRT (fMRT)112
  • 5.3 Blut- und Harnanalyse, Liquordiagnostik113
  • 5.4 Psychologische Testverfahren113
  • 5.4.1 Persönlichkeits- und Fragebogentests114
  • 5.4.2 Projektive Verfahren114
  • 5.4.3 Leistungstests114
  • 5.4.4 Störungsspezifische Verfahren115
  • VI Schizophrenie und sonstige psychotische Störungen K. Paulitsch116
  • 1 Schizophrenie116
  • 1.1 Einleitung116
  • 1.2 Häufigkeit der Schizo-phrenie117
  • 1.3 Ursache der Schizophrenie117
  • 1.3.1 Genetische Faktoren118
  • 1.3.2 Neurobiologische Faktoren118
  • 1.3.3 Biologische Umweltfaktoren119
  • 1.3.4 Psychosoziale Faktoren119
  • 1.3.5 Vulnerabilität120
  • 1.4 Symptome der Schizo-phrenie121
  • 1.5 Verlaufs-formen, Klassifikation und Typen der Schizophrenie125
  • 1.6 Abgrenzung zu anderen psychischen Störungen127
  • 1.7 Therapie der Schizophrenie128
  • 1.7.1 Pharmakotherapie128
  • 1.7.2 Psychosoziale Therapien130
  • 2 Schizoaffektive Störung131
  • 3 Akute psychotische (schizophreniforme) Störung132
  • 4 Schizotype Störung133
  • 5 Wahnhafte Störung134
  • 6 Puerperalpsychose (früher „Stillpsychose“)135
  • VII Affektive Störungen K. Paulitsch137
  • 1 Depressionen137
  • 1.1 Einleitung137
  • 1.2 Häufigkeit und Ursachen von Depres-sionen138
  • 1.3 Klinik der Depression141
  • 1.3.1 Depressive Episode141
  • 1.3.2 Rezidivierende depressive Störung145
  • 1.3.3 Dysthymia147
  • 1.3.4 Sonderformen der Depression148
  • 1.4 Abgrenzung zu anderen Störungen149
  • 1.5 Therapie der Depression149
  • 1.5.1 Biologische Therapiever-fahren150
  • 1.5.2 Psychosoziale Maßnahmen151
  • 2 Bipolare affektive Störungen153
  • 2.1 Einleitung153
  • 2.2 Häufigkeit und Ursachen der bipolaren affektiven Störung154
  • 2.3 Klinik der bipolaren affektiven Störung155
  • 2.3.1 Bipolar-I-Störung155
  • 2.3.2 Bipolar-II-Störung157
  • 2.3.3 Zyklothymia158
  • 2.4 Abgrenzung zu anderen Störungen161
  • 2.5 Therapie der bipolaren affektiven Störung161
  • 2.5.1 Pharmako-therapie161
  • 2.5.2 Psycho-therapie162
  • VIII Neurotische, Belastungs- und somatoforme Störungen K. Paulitsch164
  • 1 Angststörungen165
  • 1.1 Einleitung165
  • 1.2 Häufigkeit und Ursachen von Angst-störungen166
  • 1.3 Klinik der Angststörungen167
  • 1.3.1 Panikstörung168
  • 1.3.2 Generalisierte Angststörung171
  • 1.3.3 Soziale Phobie171
  • 1.3.5 Spezifische (isolierte) Phobie173
  • 1.3.4 Agoraphobie172
  • 1.4 Abgrenzung zu anderen psychischen Störungen174
  • 1.5 Therapie von Angststörungen174
  • 1.5.1 Psychopharmaka174
  • 1.5.2 Psychotherapie176
  • 2 Zwangsstörung179
  • 2.1 Einleitung179
  • 2.2 Häufigkeit und Ursachen der Zwangs-störung179
  • 2.3 Klinik der Zwangsstörung180
  • 2.4 Abgrenzung zu anderen psychischen Störungen183
  • 2.5 Therapie der Zwangsstörung183
  • 2.5.1 Psycho-pharmaka183
  • 2.5.2 Psycho-therapie184
  • 3 Psychische Reaktionen auf Belastungen184
  • 3.1 Einleitung184
  • 3.2 Häufigkeit und Ursachen von Belastungsreaktionen185
  • 3.3 Klinik der Belastungsstörungen185
  • 3.3.1 Akute Belastungsreaktion185
  • 3.3.2 Posttraumatische Belastungsstörung186
  • 3.3.3 Anpassungsstörungen187
  • 3.4 Abgrenzung zu anderen psychischen Störungen188
  • 3.5 Therapie der Belastungsstörungen190
  • 3.6 Burnout-Syndrom190
  • 4 Dissoziative Störungen191
  • 4.1 Einleitung191
  • 4.2 Häufigkeit und Ursachen von dissoziativen Störungen192
  • 4.3 Klinik der dissoziativen Störungen193
  • 4.4 Abgrenzung zu anderen Störungen196
  • 4.5 Therapie der dissoziativen Störungen196
  • 5 Somatoforme Störungen197
  • 5.1 Einleitung197
  • 5.2 Häufigkeit und Ursachen von somatoformen Störungen197
  • 5.3 Klinik der somatoformen Störungen198
  • 5.3.1 Somatisierungsstörung (ICD-10, F45.0)198
  • 5.3.2 Hypochondrische Störung (ICD-10, F45.2)200
  • 5.3.3 Somatoforme autonome Funktionsstörung (ICD-10, F45.3)200
  • 5.3.4 Somatoforme Schmerzstörung (ICD-10, F45.4)201
  • 5.4 Abgrenzung zu anderen Störungen203
  • 5.5 Therapie der somatoformen Störungen203
  • IX Essstörungen A. Karwautz205
  • 1 Einleitung205
  • 2 Häufigkeit und Ursachen von Essstörungen205
  • 3 Klinik und Klassifikation207
  • 3.1 Anorexia nervosa208
  • 3.2 Bulimia nervosa (Bulimie)211
  • 4 Früherkennung und Warnsignale212
  • 5 Therapie213
  • 5.1 Therapie der Anorexia nervosa213
  • 5.2 Therapie der Bulimia nervosa214
  • 6 Prävention215
  • X Schlafstörungen und sexuelle Störungen K. Paulitsch216
  • 1 Schlafstörungen216
  • 1.1 Einleitung216
  • 1.2 Häufigkeit und Ursachen von Schlafstörungen217
  • 1.3 Klinik der Schlafstörungen217
  • 1.4 Abgrenzung zu anderen psychischen Störungen219
  • 1.5 Therapie von Schlafstörungen219
  • 1.5.1 Schlafhygienische Beratung und psychotherapeutischeInterventionen219
  • 1.5.2 Pharmakotherapie220
  • 2 Sexuelle Störungen221
  • 2.1 Einleitung221
  • 2.2 Häufigkeit und Ursachen von sexuellen Störungen222
  • 2.3 Klinik und Formen von sexuellen Störungen223
  • 2.3.1 Sexuelle Funktionsstörungen223
  • 2.3.2 Störungen der Geschlechtsidentität224
  • 2.3.3 Störung der Sexualpräferenz und Paraphilien226
  • 2.4 Diagnostik und Abgrenzung von sexuellen Störungen228
  • 2.5 Therapie von sexuellen Störungen229
  • 2.5.1 Sexualberatung und psychotherapeutische Interventionen229
  • 2.5.2 Psychopharmakotherapie230
  • XI Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen K. Paulitsch231
  • 1 Spezifische Persönlichkeits-störungen231
  • 1.1 Einleitung231
  • 1.2 Häufigkeit und Ursachen von Persönlichkeitsstörungen233
  • 1.3 Klinik von spezifischen Persönlichkeitsstörungen234
  • 1.4 Klinik der Borderline-Persönlichkeitsstörung238
  • 1.5 Abgrenzung zu anderen psychischen Störungen243
  • 1.6 Therapie von Persönlichkeitsstörungen243
  • 1.6.1 Psychotherapie243
  • 1.6.2 Psychopharmaka245
  • 2 Sonstige Persön-lichkeits- und Verhaltens-störungen245
  • 2.1 Andauernde Persönlichkeitsveränderung nach Extrembelastung245
  • 2.2 Andauernde Persönlichkeitsveränderung nach psychischerErkrankung246
  • 2.3 Störung der Impulskontrolle246
  • 2.3.1 Einleitung246
  • 2.3.2 Pathologisches Glückspiel247
  • 2.3.3 Pathologische Brandstiftung247
  • 2.3.4 Pathologisches Stehlen247
  • 2.4 Münchhausen-Syndrom248
  • 3 ADHS bei Erwachsenen249
  • XII Suizidalität K. Paulitsch251
  • 1 Begriffsbe-stimmung251
  • 2 Häufigkeit252
  • 3 Ursächliche Faktoren von Suizidalität253
  • 3.1 Neurobio-logische Faktoren253
  • 3.2 Psychische Störungen253
  • 3.3 Risiko-gruppen und -merkmale253
  • 3.4 Psychosoziale und psychodynamische Modelle von Suizidalität254
  • 4 Beurteilung der Suizidalität257
  • 4.1 Beurteilung nach Schemen257
  • 4.2 Gesprächsführung zur Einschätzung der Suizidalität258
  • 5 Therapie258
  • 5.1 Psychosoziale Interventionen259
  • 5.2 Pharmakotherapie260
  • XIII Alkohol-, Drogen- und Medikamenten-abhängigkeit K. Paulitsch261
  • 1 Begriffe und Klassifikation261
  • 2 Alkoholab-hängigkeit264
  • 2.1 Einleitung264
  • 2.2 Häufigkeit und Ursachen von Alkoholabhängigkeit264
  • 2.3 Charakteristikum von Alkohol265
  • 2.4 Klinik und Verlauf der Alkoholabhängigkeit266
  • 2.5 Folgekrankheiten268
  • 2.5.1 Akute Alkoholintoxikation268
  • 2.5.2 Alkoholentzugssyndrom und Delir268
  • 2.5.3 Alkoholhalluzinose und alkoholischer Eifersuchtswahn270
  • 2.5.4 Organisches Psychosyndrom und Demenz270
  • 2.5.5 Körperliche Folgeerkrankungen270
  • 2.6 Therapie271
  • 2.6.1 Motivation und Frühintervention271
  • 2.6.2 Körperlicher Entzug („Entgiftung“)271
  • 2.6.3 Entwöhnungs- und Nachsorgephase272
  • 3 Drogenab-hängigkeit273
  • 3.1 Opiatab-hängigkeit274
  • 3.1.1 Einleitung274
  • 3.1.2 Pharmakologie und klinische Wirkung275
  • 3.1.3 Therapie276
  • 3.2 Cannabis-abhängigkeit278
  • 3.2.1 Einleitung278
  • 3.2.2 Pharmakologie und klinische Wirkung278
  • 3.2.3 Therapie279
  • 3.3 Kokainab-hängigkeit279
  • 3.3.1 Einleitung279
  • 3.3.2 Pharmakologie und klinische Wirkung279
  • 3.3.3 Therapie280
  • 3.4 Halluzino-genabhängigkeit281
  • 3.4.1 Einleitung281
  • 3.4.2 Pharmakologie und klinische Wirkung281
  • 3.4.3 Therapie282
  • 3.5 Ampheta-minabhängigkeit283
  • 3.5.1 Einleitung283
  • 3.5.2 Pharmakologie und klinische Wirkung283
  • 3.5.3 Therapie284
  • 4 Benzodiazepin-abhängigkeit284
  • 4.1 Einleitung284
  • 4.2 Pharmakologie und klinische Wirkung284
  • 4.3 Therapie285
  • 5 Nikotinab-hängigkeit286
  • 5.1 Einleitung286
  • 5.2 Häufigkeit und Ursache von Nikotinabhängigkeit286
  • 5.3 Klinische Wirkung286
  • 5.4 Therapie287
  • XIV Organische psychische Störungen K. Paulitsch289
  • 1 Demenz289
  • 1.1 Einleitung289
  • 1.2 Häufigkeit und Ursachen der Demenz290
  • 1.3 Klinik und Typen der Demenz291
  • 1.3.1 Demenz vom Alzheimer-Typ (DAT)292
  • 1.3.2 Vaskuläre Demenz294
  • 1.3.3 Demenz vom Lewy-Body-Typ und Parkinson-Demenz294
  • 1.3.4 Frontotemporale Demenz295
  • 1.3.5 Demenzen bei anderen Erkrankungen295
  • 1.3.6 Leichte kognitive Störung296
  • 1.4 Diagnose und Abgrenzung zu anderen Störungen296
  • 1.5 Therapie der Demenz297
  • 1.5.1 Medikamentöse Therapie297
  • 1.5.2 Nichtmedikamentöse Maßnahmen298
  • 2 Delir (Akute organische Störung)299
  • 2.1 Einleitung299
  • 2.2 Häufigkeit und Ursache des Delirs300
  • 2.3 Klinik des Delirs301
  • 2.4 Abgrenzung zu anderen Störungen302
  • 2.5 Therapie des Delirs302
  • 3 Organisches Psychosyndrom (OPS)303
  • 3.1 Ursachen von organischen Psychosyndromen303
  • 3.2 Klinik der organischen Psychosyndrome303
  • 3.2.1 Organische Persönlichkeitsstörung (F07.0)304
  • 3.2.2 Organische Persönlichkeitsstörung durch Alkoholmissbrauch(F10.71)304
  • 3.2.3 Organisches Psychosyndrom nach Schädelhirntrauma (F07.2)und postenzephalitisches Syndrom (F07.1)304
  • 3.3 Therapie der organischen Psychosyndrome305
  • XV Intelligenz-minderung A. Karwautz306
  • 1 Einleitung306
  • 2 Häufigkeit und Ursachen von Intelligenz-minderung306
  • 3 Klassifikation und Klinik308
  • 3.1 Einteilung nach dem Intelligenzquotienten (IQ) (ICD-10)308
  • 3.2 Diagnostik309
  • 4 Abgrenzung zu anderen Störungen309
  • 5 Therapie310
  • 5.1 Psychosoziale Maßnahmen310
  • 5.2 Psychopharmaka311
  • XVI Kinder- und Jugendpsychiatrie A. Karwautz312
  • 1 Einleitung312
  • 2 Ursachen kinderpsychiatrischer Störungen313
  • 2.1 Grundlagen313
  • 2.2 Entwick-lungsaufgaben314
  • 3 Diagnostik und Klassifikation von Störungen in der Kinder- und Jugendpsychiatrie316
  • 3.1 Entwicklungsaspekte in der Diagnostik316
  • 3.2 Multiaxiale Diagnostik316
  • 3.3 Diagnostik und Klassifikation nach ICD-10317
  • 4 Therapeutische Prinzipien319
  • 5 Psychische Krankheiten und Störungen des Kindes- und Jugendalters320
  • 5.1 Unspezifische psychische Störungen des Kindes- und Jugendalters320
  • 5.1.1 Abhängigkeitssyndrome (F1)320
  • 5.1.2 Schizophrene Störungen (F2)321
  • 5.1.3 Affektive Störungen (F3)322
  • 5.1.4 Angststörungen (F40, F41)323
  • 5.1.5 Zwangsstörung (F42)325
  • 5.1.6 Akute und posttraumatische Belastungsstörung (F43.0, F43.1)326
  • 5.1.7 Anpassungsstörungen (F43.2)327
  • 5.1.8 Dissoziative Störungen (früher: Konversionsstörungen) (F44)327
  • 5.1.9 Somatisierungsstörungen (F45)328
  • 5.1.10 Essstörungen (F50)328
  • 5.1.11 Schlafstörungen (F50)329
  • 5.1.12 Persönlichkeitsstörungen (F6)329
  • 5.1.13 Selbstverletzendes Verhalten und Suizidalität330
  • 5.2 Spezifische psychische Störungen des Kindes- und Jugendalters331
  • 5.2.1 Umschriebene (isolierte) Entwicklungsstörungen des Sprechens,der Sprache und der Motorik (F80, F82)331
  • 5.2.2 Störungen bestimmter Teilleistungen, z. B. Legasthenie,Lesestörung, Rechenstörung (F81)331
  • 5.2.3 Tiefgreifende Entwicklungsstörungen, Frühkindlicher Autismus(F84.0) und Asperger-Syndrom (F84.5)332
  • 5.2.4 Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätssyndrom, ADHS (F90)333
  • 5.2.5 Störungen des Sozialverhaltens (F91)336
  • 5.2.6 Emotionale Störungen des Kindesalters (F93)337
  • 5.2.7 Elektiver Mutismus (F94)338
  • 5.2.8 Reaktive Bindungsstörung des Kindesalters (F94.1)339
  • 5.2.9 Tic-Störungen (F95)339
  • 5.2.10 Störungen der Ausscheidung, Enuresis, Enkopresis (F98.0, F98.1)340
  • 5.2.11 Sexueller Kindesmissbrauch und Misshandlung341
  • 5.2.12 Kopfschmerzen342
  • Literatur344
  • I Einführung344
  • II Versorgungsstrukturen in der Psychiatrie344
  • III Therapieverfahren344
  • IV Ursachen von psychischen Störungen345
  • V Grundlagen der psychiatrischen Diagnostik346
  • VI Schizophrenie und sonstige psychotische Störungen347
  • VII Affektive Störungen348
  • VIII Neurotische, Belastungs- und somatoforme Störungen349
  • IX Essstörungen350
  • X Schlafstörungen und sexuelle Störungen351
  • XI Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen351
  • XII Suizidalität353
  • XIII Alkohol-, Drogen- und Medikamentenabhängigkeit353
  • XIV Organische psychische Störungen354
  • XV Intelligenzminderung355
  • XVI Kinder- und Jugendpsychiatrie355
  • Sach- und Personenregister358