0item(s)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Product was successfully added to your shopping cart.
Katharina Gräfin von Schlieffen | Stefanie Haaß

Grundkurs Verwaltungsrecht

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Tage

EAN/ISBN
9783838549378
1. 2018

Details

Bürokratie, Beamtendeutsch, weit weg vom Bürger - so ein gängiges Vorurteil über die Verwaltung und ihr Recht. In klarer Sprache erklärt deshalb der „Grundkurs Verwaltungsrecht“, um was es geht, aber auch das Warum und die grundlegenden Zusammenhänge. So lernen Studierende den klausurrelevanten Stoff des Allgemeinen Verwaltungsrechts und des Verwaltungsprozessrechts lebendig und leicht.
  • CoverCover
  • Titel3
  • Impressum4
  • Inhaltsverzeichnis5
  • Vorwort17
  • 1. Teil: Grundlagen zum Verwaltungsrecht19
  • A. Verwaltung und Verwaltungsrecht – Wie beides zusammenhängt19
  • I. Arbeitsmaterialien/Zitierweisen19
  • II. Rechtliche Grundlagen23
  • III. Was ist Verwaltung?27
  • B. Staat und Bürger – Ein wechselseitiges Verhältnis .35
  • I. Konflikt zwischen Staat und Einzelnem36
  • II. Historische Entwicklung37
  • C. Gesetzmäßigkeit der Verwaltung – Grund und Grenze49
  • I. Gesetzesbegriffe49
  • II. Gesetze als Grundlage für Verwaltungshandeln56
  • III. Gewohnheitsrecht74
  • IV. Normenhierarchie und Normenkollision75
  • V. VwVfG und VwGO79
  • VI. Europarecht83
  • VII. Übersicht91
  • D. Organisation und Zuständigkeit – Der Rahmen der Verwaltung93
  • I. Organisation und Zuständigkeit93
  • II. Zuständigkeit als Rechtsverhältnis94
  • III. Prüfung der Zuständigkeit95
  • IV. Verwaltungsträger, Behörde, Amt, Organ, Amts- und Organverwalter102
  • V. Zuständigkeiten (sachlich, örtlich, instanziell, funktionell)107
  • VI. Verwaltungsaufbau der Bundesländer108
  • VII. Übersicht118
  • 2. Teil: Handlungsformen der Verwaltung121
  • A. Die Handlungsformen im Überblick121
  • I. Sinn der Handlungsformen121
  • II. Öffentlich-rechtliche und privatrechtliche Handlungsformen der Verwaltung121
  • III. Öffentlich-rechtliches Handeln der Verwaltung122
  • IV. Privatrechtliches Handeln der Verwaltung136
  • B. Der Verwaltungsakt – Der klassische Zeigefinger143
  • I. Funktionen der Verwaltungsakte143
  • II. Tatbestandsmerkmale148
  • IV. Arten der Verwaltungsakte163
  • V. Begrifflichkeiten, die mit dem Verwaltungsakt zusammenhängen172
  • VI. Wirkung von Verwaltungsakten176
  • VII. Bekanntgabe von Verwaltungsakten177
  • VIII. Fristen184
  • IX. Bestandskraft194
  • X. Nichtigkeit von Verwaltungsakten194
  • XI. Übersicht200
  • C. Der öffentlich-rechtliche Vertrag – Verwaltung auf Augenhöhe205
  • I. Arten des öffentlich-rechtlichen Vertrages205
  • II. Prüfungsschema für den Verwaltungsvertrag215
  • III. Neue Kooperationsformen: Mediation, Zielvereinbarung225
  • IV. Übersicht230
  • 3. Teil: Anforderungen an das behördliche Handeln231
  • A. Ermessen, Unbestimmter Rechtsbegriff, Beurteilungsspielraum231
  • I. Verwaltung zwischen Gesetzesbindung und richterlicher Kontrolle231
  • II. Abgrenzung gebundene Verwaltung und Ermessensverwaltung235
  • III. Ermessensgrenzen und gerichtliche Überprüfbarkeit237
  • IV. Ermessensfehler237
  • V. Aufbaufragen (incl. Prüfung § 114 S. 1 VwGO)243
  • VI. Spezialfragen244
  • VII. Unbestimmte Rechtsbegriffe250
  • VIII. Scheinbare Koppelungstatbestände251
  • IX. Beurteilungsspielräume252
  • X. Übersicht257
  • B. Formelle Voraussetzungen des behördlichen Handelns .261
  • I. Formelle Voraussetzungen im Einzelnen261
  • II. Zuständigkeit262
  • III. Verfahren265
  • IV. Form300
  • V. Rechtsfolgen formeller Fehler305
  • VI. Exkurs: Anfertigung eines Bescheides (Bescheidtechnik)313
  • VII. Übersicht321
  • C. Materielle Voraussetzungen behördlichen Handelns323
  • I. Tatbestand323
  • II. Rechtmäßigkeit der Rechtsfolge327
  • III. Übersicht331
  • 4. Teil: Besonderheiten zum Verwaltungsakt333
  • A. Nebenbestimmungen zu Verwaltungsakten333
  • I. Gesetzliche Regelungen333
  • II. Begriff der Nebenbestimmung335
  • III. Arten von Nebenbestimmungen335
  • IV. Zulässigkeit von Nebenbestimmungen343
  • V. Übersicht348
  • B. Verwaltungsvollstreckung351
  • I. Verwaltungsvollstreckung351
  • II. Gesetzliche Regelungen352
  • III. Beitreibungsverfahren353
  • IV. Verwaltungszwang354
  • V. Übersicht364
  • C. Rücknahme und Widerruf von Verwaltungsakten365
  • I. Gesetzliche Regelungen365
  • II. Rücknahme: § 48 VwVfG366
  • III. Widerruf: § 49 VwVfG378
  • IV. Behördenzuständigkeit383
  • V. § 50 VwVfG383
  • VI. § 49a VwVfG383
  • VII. Übersicht384
  • 5. Teil: Kontrolle des Verwaltungshandelns391
  • A. Rechtsschutz im Verwaltungsrecht – Ein Überblick391
  • I. Rechtsschutz gegen rechtswidrige und nichtige Verwaltungsakte391
  • II. Alternative Konfliktbeilegungsverfahren392
  • III. Gerichtlicher Rechtsschutz im Überblick393
  • IV. Widerspruchsverfahren im Überblick395
  • B. Verwaltungsgerichtlicher Rechtsschutz413
  • I. Einordnung der Verwaltungsgerichtsbarkeit413
  • II. Aufbau der Verwaltungsgerichtsbarkeit413
  • III. Rechtsschutz durch die Verwaltungsgerichtsbarkeit414
  • IV. Verfahrensgrundsätze der Verwaltungsgerichtsbarkeit417
  • V. Entscheidungsformen der Verwaltungsgerichtsbarkeit418
  • C. Prozessrecht in der Fallbearbeitung423
  • I. Aufgabenstellungen423
  • II. Prüfungsschemata424
  • III. Prüfung eines verwaltungsgerichtlichen Rechtsbehelfs428
  • D. Die Klagearten des Verwaltungsprozesses443
  • I. Verwaltungsgerichtliche Rechtsbehelfe im Überblick443
  • II. Anfechtungsklage (§ 42 Abs. 1, 1. Alt. VwGO)445
  • III. Verpflichtungsklage (§ 42 Abs. 2, 2. Alt. VwGO)474
  • IV. Allgemeine Leistungsklage492
  • V. Allgemeine Feststellungsklage (§ 43 VwGO)508
  • VI. Fortsetzungsfeststellungsklage (§ 113 Abs. 1 S. 4 VwGO)521
  • VII. Normenkontrolle (§ 47 VwGO)538
  • VIII. Vorläufiger Rechtsschutz gegen Verwaltungsakte (§ 80 Abs. 5 VwGO)548
  • IX. Einstweilige Anordnung (§ 123 Abs. 1 VwGO)566
  • X. Einstweilige Anordnung (§ 47 Abs. 6 VwGO)577
  • XI. Verwaltungsgerichtsbarkeit in der Praxis578
  • Literaturverzeichnis579