0item(s)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Product was successfully added to your shopping cart.
Markus Öhler

Geschichte des frühen Christentums

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Tage

EAN/ISBN
9783838547374
1. 2018

Details

Das frühe Christentum muss in seiner Vielfalt und als Teil der religiösen Welt der griechisch-römischen Antike wahrgenommen werden. Dieses Lehrbuch von Markus Öhler bietet eine Rekonstruktion der Anfänge des frühen Christentums von Jesus von Nazareth bis zum Bar-Kochba Aufstand im Jahr 135 n. Chr. Zentrales Anliegen des Buches ist es, die Geschichte des frühen Christentums in den Horizont der Gesellschafts- und Zeitgeschichte der frühen Kaiserzeit einzuordnen. Dadurch werden die unterschiedlichen Ausprägungen christlicher Traditionen und Gemeinschaften ebenso erkennbar wie das wechselnde Verhältnis zum antiken Judentum und zur Umgebungsgesellschaft. So entsteht ein umfassendes Bild des frühen Christentums.
  • CoverCover
  • Title Page3
  • Copyright4
  • Table of Contents5
  • Vorwort9
  • Literatur11
  • 13
  • 1.1 Worum es geht …13
  • 1.2 Quellen17
  • 1.3 Historische Re-Konstruktion19
  • Literatur20
  • 23
  • 2.1 Strukturen von Herrschaft23
  • 2.2 Gesellschaft und Kultur28
  • 2.3 Griechisch-römische Philosophie41
  • 2.4 Griechische und römische Religion45
  • Literatur52
  • 55
  • 3.1 Elemente judäischer Identität55
  • 62
  • 3.3 Samaritaner67
  • 3.4 Propheten und Aufstandsbewegungen vor 66 n. Chr.68
  • 3.5 Die beiden Aufstände in Palästina69
  • 3.6 Das frühe rabbinische Judentum73
  • 3.7 Das Diasporajudentum74
  • 3.8 Proselyten und Gottesfürchtige78
  • Literatur80
  • 4 Chronologie des frühen Christentums83
  • 4.1 Die absolute Chronologie83
  • 4.2 Die relative Chronologie89
  • 4.3 Die Chronologie des frühen Christentums94
  • Literatur95
  • 5 Jesus von Nazareth97
  • 5.1 Die Vorgeschichte – von der Geburt bis zur Taufe97
  • 5.2 Jesu Wirksamkeit104
  • 5.3 Die letzten Tage Jesu114
  • Literatur126
  • 6 Der Neuanfang: Ostern und Pfingsten129
  • 6.1 Die Ostererfahrung129
  • 6.2 Die Geisterfahrung133
  • Literatur134
  • 137
  • 7.1 Christusgläubige in Jerusalem und Judäa137
  • 7.2 Christusgläubige in Galiläa155
  • 7.3 Christusgläubige in Samarien159
  • 7.4 Rückblick161
  • Literatur162
  • 165
  • 8.1 Die Verkündigung des Evangeliums an Nicht-Juden167
  • 8.2 Damaskus170
  • 8.3 Antiochien171
  • Literatur179
  • 9 Die Frühzeit des Paulus181
  • 9.1 Paulus, ein Diasporajudäer181
  • 9.2 Paulus, ein Pharisäer in Jerusalem185
  • 9.3 Paulus ein Verfolger der Christusgläubigen187
  • 9.4 Die Wende des Paulus zum Christusglauben188
  • 9.5 Das Wirken des Paulus bis zum Apostelkonvent191
  • 192
  • Literatur193
  • 195
  • 10.1 Der Apostelkonvent in Jerusalem195
  • 10.2 Der Antiochenische Zwischenfall203
  • 10.3 Das Aposteldekret208
  • 210
  • Literatur212
  • 215
  • 11.1 Reisen in der griechisch-römischen Antike215
  • 11.2 Die Verkündiger als Reisende217
  • 11.3 Die Methoden der Verkündigung219
  • 220
  • 225
  • 233
  • 11.7 Die Kollektenreise (55–56 n. Chr.; Apg 20,1–21,17)237
  • Literatur242
  • 12 Die paulinischen Gemeinden243
  • 12.1 Das soziale Profil paulinischer Gemeinden243
  • 12.2 Die Organisationsform paulinischer Gemeinden251
  • 12.3 Innere Entwicklungen259
  • 12.4 Herausforderungen durch äußere Einflüsse260
  • Literatur262
  • 265
  • 13.1 Das Christentum in Palästina bis 135 n. Chr.266
  • 273
  • 276
  • 13.4 Die Johannesapokalypse278
  • 278
  • 280
  • Literatur281
  • 283
  • 14.1 Bedrängnisse und der Tod der Apostel283
  • 286
  • 14.3 Keine Verfolgung unter Domitian (81–96 n. Chr.)290
  • 291
  • 14.5 Christenprozesse unter Hadrian (117–138 n. Chr.)296
  • 296
  • Literatur298
  • 299
  • 15.1 Die Kontinuitätskrise299
  • 15.2 Die Kohärenzkrise305
  • Literatur313
  • 315
  • 16.1 Von der Bekehrungsreligion zur Traditionsreligion315
  • 16.2 Die religiösen Vollzüge317
  • 16.3 Die Etablierung von Ämtern319
  • 16.4 Die johanneische Bewegung324
  • 16.5 Askese325
  • 16.6 Die soziale Gestalt327
  • 16.7 Das Ethos329
  • Literatur331
  • Abkürzungen333
  • Personenregister338
  • Ortsregister341
  • Sachregister344
  • Stellenregister349
  • Verzeichnis der Abbildungen366
  • Cover U4U4