0item(s)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Product was successfully added to your shopping cart.
Barbara Drinck (Hg.)

Forschen in der Schule

Ein Lehrbuch für (angehende) Lehrerinnen und Lehrer

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Tage

EAN/ISBN
9783838537764
1. 2013

Details

Schulentwicklungsforschung für (angehende) Lehrer

Das Grundlagenwerk zur Schulentwicklungsforschung: Die AutorInnen machen angehende und im Beruf stehende Lehrerinnen und Lehrer mit Theorien, Konzepten und Methoden des Forschens in der Schule vertraut.

Mit Hilfe eines Forschungskreislaufes werden einzelne Stationen der Schulentwicklungsforschung behandelt und es wird detailliert auf die etablierten Methoden – Befragung, Beobachtung, Interview, Soziogramm, Diskursanalyse sowie Dokumentenanalyse – eingegangen.

Eine systematische Einführung für alle Lehramtsstudiengänge.
  • Forschen in der Schule1
  • Impressum4
  • Vorwort5
  • Inhalt9
  • Einleitung13
  • 1 Warum sich Lehramtsstudierende und Lehrkräfte mit Schulforschung beschäftigen sollen15
  • 1.1 Ein Blick auf die Gegenwart im Studium15
  • 1.2 Ein Blick auf Zukünftiges17
  • 1.3 Zusammenfassung und Ziel des Buches20
  • 2 Welche Ziele hat die Schul- und Unterrichtsforschung?22
  • 2.1 Besonderheiten des Forschungsfelds Schule22
  • 2.1.1 Aufgaben und Gegenstände der Schul(entwicklungs-)forschung22
  • 2.1.2 Schule als (Lebens-)Raum29
  • 2.2 Ziele und Aufgaben der Schulentwicklungsforschung38
  • 2.2.1 Problemstellung und Aufgaben38
  • 2.2.2 Ebenen der Schulentwicklungsforschung41
  • 2.2.3 Steuerungskonzepte für die Ebene der Einzelschule44
  • 2.2.4 Aspekte der Schulentwicklung an Einzelschulen46
  • 2.2.5 Fazit48
  • 2.3 Qualitätssicherung und -entwicklung im Kontext von Schule52
  • 2.3.1 Zwischen staatlicher Steuerung und Autonomie – zur Diskussion um Qualität an Schulen52
  • 2.3.2 Qualität von Schule und Unterricht – Versuch einer Definition55
  • 2.3.3 Qualitätsmanagement an Schulen58
  • 2.3.4 Erheben und Messen schulischer Qualität – Evaluation an Schule67
  • 2.3.5 Die externe Evaluation in Sachsen69
  • 2.4 Aufgaben und Kompetenzen von Lehrerinnen und Lehrern81
  • 2.4.1 Rechtliche Stellung und Wahrnehmung in der Öffentlichkeit81
  • 2.4.2 Profession84
  • 2.4.3 Unterrichten86
  • 2.4.4 Unterrichtsrelevante Lehrermerkmale88
  • 2.4.5 Handlungstraining91
  • 3 Wie können Schule und Unterricht erforscht werden?95
  • 3.1 Forschungsvorbereitung95
  • 3.1.1 Forschung muss geplant werden95
  • 3.1.2 Von der Idee zur Forschungsfrage123
  • 3.1.3 Grundlagen zum Forschungsdesign141
  • 3.1.4 Wissenschafts- und erkenntnistheoretische Grundlagen151
  • 3.1.5 Forschungsethik172
  • 3.2 Wahl der Forschungsinstrumente182
  • 3.2.1 Die Beobachtung182
  • 3.2.2 Das Leitfadeninterview227
  • 3.2.3 Der Fragebogen251
  • 3.2.4 Die Diskursanalyse301
  • 3.2.5 Die Analyse sozialer Netzwerke: Soziometrie332
  • 3.2.6 Das Experiment365
  • 4. Was ist der Nutzen von Schul- und Unterrichtsforschung?393
  • 4.1 Der Forschungsbericht393
  • 4.1.1 Qualitätskriterien394
  • 4.1.2 Verwendungszweck und Darstellungsform407
  • 4.2 Von Daten zu Taten: Die Nutzung von Forschungsergebnissen an der Schule410
  • 4.2.1 Wie kann aus wissenschaftlichem Wissen schulspezifisches Handeln werden? – Versuch einer theoretischen Grundlegung412
  • 4.2.2 Bessere Steuerung durch mehr Wissen? – Herausforderungen bei der Nutzung von Forschungsergebnissen an Schulen am Beispiel externer Evaluation418
  • 4.2.3 Von Daten aus externer Evaluation zur Schulentwicklung? – Bedingungen, Anregungen, Beispiele427
  • 4.2.4 Zusammenfassung, Ausblick und weiterer Forschungsbedarf433
  • Autorinnen und Autoren441