0item(s)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Product was successfully added to your shopping cart.
Paul Gümpel

Formgedächtnislegierungen

Einsatzmöglichkeiten in Maschinenbau, Medizintechnik und Aktuatorik Studienausgabe

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Tage

EAN/ISBN
9783838551784
2. 2. Aufl. = 1. Aufl. bei utb 2018

Details

Formgedächtnislegierungen sind »Legierungen, die nach geeigneter Behandlung aufgrund einer martensitischen Umwandlung ihre Gestalt in Abhängigkeit von der Temperatur ändern«. Derartige Materialien werden in den nächsten Jahrzehnten eine wachsende Rolle in der Technik spielen. Um die Eigenschaften dieser Werkstoffe optimal nutzen zu können, ist es wichtig, den Einfluss des Herstellungs- und Verarbeitungsprozesses auf ihre Anwendung zu kennen.
Das Buch behandelt die metallkundlichen Hintergründe und die Verwendungsmöglichkeiten der Formgedächtnislegierungen in verständlicher, auf den Anwender zugeschnittener Weise.
  • CoverCover
  • ImpressumVI
  • VorwortVII
  • InhaltsverzeichnisIX
  • 1 Paul Gümpel, Stefan Gläser: Formgedächtnislegierungen und ihr metallkundlicher Hintergrund1
  • 2 Matthias Mertmann: Herstellungs- und Verarbeitungseigenschaften von NiTi-Formgedächtnislegierungen34
  • 3 Matthias Mertmann: Produktformen für den praktischen Einsatz von NiTi-Formgedächtnislegierungen55
  • 4 Norbert Jost: Fe-Ni-Basis-Legierungen mit Formgedächtnis78
  • 5 Joachim Strittmatter: Formgedächtnislegierungen und ihre Einsatzmöglichkeiten in der Praxis Allgemeine Anwendungsbeispiele in der Technik und ausgewählte Forschungsprojekte der FH Konstanz93
  • 6 Norman Seitz: Anwendungspotenzial von Formgedächtnislegierungen im Maschinenbau130
  • Autorenverzeichnis147