0item(s)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Product was successfully added to your shopping cart.
Charis Goer (Hg.) | Katharina Köller (Hg.)

Fachdidaktik Deutsch

Grundzüge der Sprach- und Literaturdidaktik

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Tage

EAN/ISBN
9783838541716
1. Aufl. 2014

Details

Das Werk für alle angehenden Lehrkräfte!

Eine kompakte Einführung in die Fachdidaktik Deutsch für alle Phasen der Lehrerausbildung sämtlicher Schulformen und -stufen:

Lernende und Lehrende erhalten das nötige Basiswissen über historische und systematische Grundlagen der Fachdidaktik und des Fachs Deutsch sowie didaktische und methodische Aspekte der unterrichtlichen Teilbereiche.

Orientiert an den aktuellen Bildungsstandards der Kultusministerkonferenz wird fachdidaktisches und fachwissenschaftliches Grundlagen- und Orientierungswissen vermittelt, praxisnah aufbereitet und diskutiert.
  • Fachdidaktik Deutsch4
  • Inhalt6
  • Vorwort8
  • I. Grundlagen des Deutschunterrichts9
  • 1. Geschichte des Deutschunterrichts11
  • 2. Fachdidaktik, Wissenschaft und Unterricht21
  • 3. Bestimmungsmomente und Prinzipien des Deutschunterrichts29
  • 3.1 Wegbereiter der aktuellen Deutschdidaktik29
  • 3.2 Prinzipien des Deutschunterrichts34
  • 3.2.1 Das Prinzip der individuellen Diagnose und Förderung36
  • 3.2.2 Das Prinzip des kompetenzorientierten Lernens37
  • 3.2.3 Das Prinzip der Sach- und Fachorientierung38
  • 3.2.4 Das Prinzip des problemlösend-selbstgesteuert-entdeckenden und erfahrungsorientierten Lernens39
  • 3.2.5 Das Prinzip der methodischen Angemessenheit41
  • 3.2.6 Das Prinzip des strukturierten Lernens und Übens42
  • 3.2.7 Das Prinzip der Prozessorientierung43
  • 3.2.8 Das Prinzip des kommunikativen Aushandelns44
  • 3.2.9 Das Prinzip des integrativen Lernens45
  • 3.2.10 Das Prinzip des fächerübergreifenden Lernens46
  • 3.2.11 Das Prinzip des interkulturellen Lernens47
  • 4. Bildungsstandards und Kompetenzen für das Fach Deutsch51
  • 4.1 Ziele der Unterrichtsstunde52
  • 4.2 Kompetenzen53
  • 4.3 Kernlehrpläne, Lehrpläne und Richtlinien56
  • 4.4 Bildungsstandards57
  • 4.4.1 Vergleichsinstrumente59
  • 4.4.2 Kritische Reflexion59
  • 5. Kulturelle und sprachliche Heterogenität im Deutschunterricht63
  • 5.1 Interkulturalität im Deutschunterricht64
  • 5.1.1 Interkulturalität als Merkmal der gesellschaftlichen Wirklichkeit64
  • 5.1.2 Bildungspolitische und wissenschaftliche Entwicklungen des Umgangs mit Interkulturalität66
  • 5.1.3 Themenbereiche und Verfahren eines interkulturellen Deutschunterrichts70
  • 5.1.4 Fazit75
  • 5.2 Sprachliche Heterogenität im Deutschunterricht77
  • 5.2.1 Sprachliche Heterogenität im deutschen Bildungswesen78
  • 5.2.2 Wer sind Schülerinnen und Schüler mit Zuwanderungsgeschichte?79
  • 5.2.3 Einflussfaktoren auf den schulischen Erfolg (nicht nur) für Schülerinnen und Schüler mit Zuwanderungsgeschichte82
  • 5.2.4 Implikationen für die schulische Arbeit mit Schülerinnen und Schülern mit Zuwanderungsgeschichte90
  • 5.2.5 Schlusswort: Chancen- vs. Defizitorientierung92
  • 6. Fachspezifische Leistungsbewertung und -beurteilung97
  • 6.1 Die grundsätzliche Problematik der sprachlichen Leistungsbewertung und -beurteilung97
  • 6.2 Die Beurteilung schriftlicher Leistungen100
  • 6.3 Die Beurteilung mündlicher Leistungen105
  • 6.4 Die Beurteilung kreativer und produktiver Leistungen107
  • II. Lernbereiche des Deutschunterrichts113
  • 7. Sprechen und Zuhören115
  • 7.1 Arbeitsfeld mündliche Kommunikation117
  • 7.1.1 Mündlichkeit und Schriftlichkeit119
  • 7.1.2 Kommunikationsmodelle120
  • 7.2 Gesprächs- und Rederhetorik im Deutschunterricht127
  • 7.2.1 Gesprächsformen130
  • 7.2.2 Das Unterrichtsgespräch132
  • 7.2.3 Rederhetorik133
  • 7.2.4 Hör- und Zuhörleistungen134
  • 7.2.5 Die Bewertung mündlicher Leistungen137
  • 8. Schreiben141
  • 8.1 Arbeitsfeld Texte Schreiben142
  • 8.1.1 Überblick über die Geschichte der Schreibdidaktik142
  • 8.1.2 Schreibkompetenz: Definitionsfragen und Bedingungsfaktoren145
  • 8.1.3 Die Entwicklung der Schreibkompetenz146
  • 8.1.4 Textformen und Schreibaufgaben150
  • 8.1.5 Schreibdidaktische Ansätze153
  • 8.2 Arbeitsfeld Rechtschreiben165
  • 8.2.1 Zur Geschichte der deutschen Rechtschreibung165
  • 8.2.2 Der Aufbau der deutschen Orthografie167
  • 8.2.3 Entwicklung orthografischer Kompetenzen178
  • 8.2.4 Kognitive Zugänge zur Rechtschreibung182
  • 8.2.5 Die Diagnose orthografischer Kompetenzen184
  • 8.2.6 Die Förderung orthografischer Kompetenzen186
  • 9. Lesen – mit Texten und Medien umgehen193
  • 9.1 Arbeitsfeld Lesen194
  • 9.1.1 Facetten der Lesekompetenz195
  • 9.1.2 Leseflüssigkeit, Lesegenauigkeit und Lesekompetenz201
  • 9.1.3 Lesemotivation – Lesesozialisation202
  • 9.1.4 Lesestrategien205
  • 9.1.5 Lesehaltungen – Lesetechniken207
  • 9.1.6 Lesediagnostik209
  • 9.1.7 Förderkonzepte212
  • 9.1.8 Leselehrmethoden215
  • 9.2 Geschichte und Konzepte der Literaturdidaktik219
  • 9.2.1 Dimensionen des Umgangs mit Literatur220
  • 9.2.2 Literaturdidaktik und Kompetenzorientierung222
  • 9.2.3 Literaturdidaktik und Literaturtheorie226
  • 9.2.4 Historische Skizze: Grundpositionen der Literaturdidaktik228
  • 9.2.5 Literarischer Kanon231
  • 9.2.6 Die Didaktik der Literaturgeschichte und der literarischen Gattungen234
  • 9.3 Methoden des Literaturunterrichts240
  • 9.3.1 Traditionelle Methoden des Literaturunterrichts241
  • 9.3.2 Neuere produktionsorientierte Verfahren248
  • 9.4 Leseförderung und literarische Bildung durch Kinder- und Jugendliteratur258
  • 9.4.1 Zum fachdidaktischen Diskussionshintergrund259
  • 9.4.2 Leseförderung durch Kinder- und Jugendliteratur261
  • 9.4.3 Ausblick auf methodische Konsequenzen271
  • 9.5 Mediendidaktik und Deutschunterricht274
  • 9.5.1 Begriffliche Bestimmungen275
  • 9.5.2 Die Mediennutzung von Jugendlichen276
  • 9.5.3 Literatur und audiovisuelle Medien: Vom Kulturpessimismus zur Kooperation278
  • 9.5.4 Mediendidaktik und Kompetenzorientierung: Das Modell der Länderkonferenz MedienBildung279
  • 9.5.5 Das Lernziel der kritischen Medienkompetenz281
  • 9.5.6 Medienkompetenz und Deutschunterricht283
  • 9.5.7 Literatur und Film285
  • 9.5.8 Internet im Deutschunterricht287
  • 10. Sprache und Sprachgebrauch untersuchen289
  • 10.1 Arbeitsfeld Grammatik / Sprachbetrachtung291
  • 10.1.1 Morphologische Ebene: Grammatik des Wortes291
  • 10.1.2 Syntaktische Ebene: Grammatik des Satzes297
  • 10.1.3 Textuale Ebene: Grammatik des Textes305
  • 10.1.4 Grammatikunterricht307
  • 10.2 Sprachgeschichte, Sprachvarietäten, Sprache und Denken313
  • 10.2.1 Sprachgeschichte als Sprachwandel und Normenwandel313
  • 10.2.2 Sprachvarietäten der deutschen Gegenwartssprache320
  • 10.2.3 Sprache und Denken323
  • Antwortteil327
  • Antworten zu Kapitel 1327
  • Antworten zu Kapitel 2328
  • Antworten zu Kapitel 3328
  • Antworten zu Kapitel 4329
  • Antworten zu Kapitel 5.1330
  • Antworten zu Kapitel 5.2331
  • Antworten zu Kapitel 6332
  • Antworten zu Kapitel 7.1333
  • Antworten zu Kapitel 7.2333
  • Antworten zu Kapitel 8.1334
  • Antworten zu Kapitel 8.2335
  • Antworten zu Kapitel 9.1336
  • Antworten zu Kapitel 9.2337
  • Antworten zu Kapitel 9.3338
  • Antworten zu Kapitel 9.4339
  • Antworten zu Kapitel 9.5339
  • Antworten zu Kapitel 10.1340
  • Antworten zu Kapitel 10.2341
  • Quellennachweise Abbildungen342
  • Zu den Beiträgerinnen und Beiträgern344
  • Anmerkungen349
  • Anmerkungen zu Kapitel 1349
  • Anmerkungen zu Kapitel 2351
  • Anmerkungen zu Kapitel 3352
  • Anmerkungen zu Kapitel 4354
  • Anmerkungen zu Kapitel 5.1355
  • Anmerkungen zu Kapitel 5.2357
  • Anmerkungen zu Kapitel 6361
  • Anmerkungen zu Kapitel 7364
  • Anmerkungen zu Kapitel 7.1364
  • Anmerkungen zu Kapitel 7.2365
  • Anmerkungen zu Kapitel 8366
  • Anmerkungen zu Kapitel 8.1367
  • Anmerkungen zu Kapitel 8.2369
  • Anmerkungen zu Kapitel 9.1372
  • Anmerkungen zu Kapitel 9.2376
  • Anmerkungen zu Kapitel 9.3378
  • Anmerkungen zu Kapitel 9.4380
  • Anmerkungen zu Kapitel 9.5382
  • Anmerkungen zu Kapitel 10384
  • Anmerkungen zu Kapitel 10.1384
  • Anmerkungen zu Kapitel 10.2386
  • Sachregister389
  • Personenregister393