0item(s)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Product was successfully added to your shopping cart.
Wolfgang Oschmann

Evolution der Erde

Geschichte des Lebens und der Erde

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Tage

EAN/ISBN
9783838548289
2. 2018

Details

Die Erd- und Lebensgeschichte behandelt die Evolution unseres Planeten Erde. Ausgehend von einem glühend heißen, lebensfeindlichen Anfangsstadium vor 4,5 Mia. Jahren, entwickelte sich langsam die heutige Erde mit der bekannten Verteilung von Kontinenten und Ozeanen und mit ihrer großen Fülle an Lebensformen. Zu Beginn der Erdgeschichte waren vorwiegend physikalische und chemische Prozesse bestimmend. Mit dem ersten Auftreten der Organismen kam die Biosphäre als weiterer Faktor dazu und prägte in der Folge viele Abläufe an der Erdoberfläche, das Klima und selbst die Plattentektonik.

- Rund 340 Abbildungen veranschaulichen die komplexen Sachverhalte.
- Im Glossar werden wichtige Fachbegriffe erklärt
- Ideal für die Prüfungsvorbereitung im Haupt- und Nebenfach
  • Coveru1
  • Titelseite3
  • Impressum4
  • Inhaltsverzeichnis5
  • Vorwort9
  • 1 Aspekte und Methoden der Erd- und Lebensgeschichte11
  • 1.1 Raum11
  • 1.2 Zeit15
  • 1.3 Archive der Erd- und Lebensgeschichte20
  • 2 Der Platz der Erde im Weltall23
  • 2.1 Die Entstehung des Kosmos und die Entwicklung des Weltalls24
  • 2.2 Die Entwicklung der Galaxien und der Sterne25
  • 2.3 Kernfusion, Supernovae und Sterne späterer Generationen27
  • 2.4 Stern- und Planetenentstehung am Beispiel der Sonne29
  • 3 Hadaikum: 4.56 bis 4 Milliarden Jahre37
  • 3.1 Die frühe Phase der Erde und die Entstehung des Mondes37
  • 3.2 Die Bildung von Kruste, Atmosphäre und Hydrosphäre39
  • 3.3 Das Klima auf der jungen Erde45
  • 3.4 Die Entstehung des Lebens46
  • 3.5 Die Entwicklung der Stoffwechselwege49
  • 4 Archaikum: 4 bis 2.5 Milliarden Jahre53
  • 4.1 Die Bildung der alten Kratone55
  • 4.2 Sedimente im Archaikum60
  • 4,3 Das Klima im Archaikum63
  • 4.4 Älteste Lebensreste65
  • 5 Proterozoikum: 2.5 bis 0.54 Milliarden Jahre67
  • 5.1 Das Wachstum der Kontinente67
  • 5.2 Sedimentgesteine70
  • 5.3 Das Klima im Proterozoikum73
  • 5.4 Der Sauerstoffgehalt der Atmosphäre im Proterozoikum76
  • 5.5 Die Entwicklung des Lebens77
  • 6 Kambrium: ~ 542 bis 488 Millionen Jahre85
  • 6.1 Paläogeographie und Geotektonik85
  • 6.2 Meeresspiegelentwicklung, Klima und Atmosphäre87
  • 6.3 Kambrische Ablagerungsbereiche89
  • 6.4 Die Entstehung der Hartteile und die Kambrische Explosion90
  • 6.5 Die Entwicklung der Organismen im Kambrium94
  • 6.6 Berühmte Fossillagerstätten102
  • 7 Ordovizium: ~ 488 bis 444 Millionen Jahre105
  • 7.1 Paläogeographie und Geotektonik105
  • 7.2 Meeresspiegelentwicklung, Klima und Atmosphäre107
  • 7.3 Ordovizische Ablagerungsbereiche109
  • 7.4 Die Entwicklung der Organismen im Ordovizium111
  • 7.5 Das Massenaussterben am Ende des Ordoviziums121
  • 8 Silur: 444 bis 417 Millionen Jahre123
  • 8.1 Paläogeographie und Geotektonik123
  • 8.2 Meeresspiegelentwicklung, Klima und Atmosphäre125
  • 8.3 Silurische Ablagerungsbereiche126
  • 8.4 Die Entwicklung der Organismen im Silur130
  • 8.5 Die Besiedlung der Festländer137
  • 9 Devon: 417 bis 359 Millionen Jahre139
  • 9.1 Paläogeographie und Geotektonik139
  • 9.2 Meeresspiegelentwicklung, Klima und Atmosphäre144
  • 9.3 Devonische Ablagerungsbereiche145
  • 9.4 Die Entwicklung der Organismen149
  • 9.5 Das Leben auf dem Festland158
  • 9.6 Das enddevonische Massenaussterben164
  • 10 Karbon: ~ 359 bis 296 Millionen Jahre167
  • 10.1 Paläogeographie und Geotektonik168
  • 10.2 Meeresspiegelentwicklung, Klima und Atmosphäre169
  • 10.3 Karbonische Ablagerungsbereiche171
  • 10.4 Kohlebildung174
  • 10.5 Die Entwicklung der Organismen175
  • 10.6 Das Leben auf dem Festland182
  • 11 Perm:296 bis 251 Millionen Jahre191
  • 11.1 Paläogeographie und Geotektonik191
  • 11.2 Meeresspiegelentwicklung, Klima und Atmosphäre193
  • 11.3 Permische Ablagerungsbereiche194
  • 11.4 Die Entwicklung der Organismen197
  • 11.5 Das Leben auf dem Festland203
  • 11.6 Das Massenaussterben am Ende des Perms208
  • 12 Trias: ~ 251 bis 200 Millionen Jahre213
  • 12.1 Paläogeographie und Geotektonik213
  • 12.2 Meeresspiegelentwicklung, Klima und Atmosphäre215
  • 12.3 Ablagerungsbereiche in der Trias216
  • 12.4 Die Entwicklung der Organismen221
  • 12.5 Das Leben auf dem Festland229
  • Das Massenaussterben am Ende der Trias236
  • 13 Jura: ~200 bis 142 Millionen Jahre239
  • 13.1 Paläogeographie und Geotektonik239
  • 13.2 Meeresspiegelentwicklung, Klima und Atmosphäre241
  • 13.3 Ablagerungsbereiche im Jura243
  • 13.4 Die Entwicklung der Organismen249
  • 13.5 Das Leben auf dem Festland258
  • 14 Kreide: ~ 142 bis 66 Millionen Jahre267
  • 14.1 Paläogeographie und Geotektonik267
  • 14.2 Meeresspiegelentwicklung, Klima und Atmosphäre270
  • 14.3 Ablagerungsbereiche in der Kreide272
  • 14.4 Die Entwicklung der Organismen277
  • 14.5 Das Leben auf dem Festland287
  • 14.6 Das Massenaussterben am Ende der Kreide294
  • 15 Tertiär (Paläogen und Neogen): 66 bis 2.6 Millionen Jahre299
  • 15.1 Paläogeographie und Geotektonik301
  • 15.2 Meeresspiegelentwicklung, Klima und Atmosphäre302
  • 15.3 Ablagerungsbereiche des Tertiärs305
  • 15.4 Die Entwicklung der Organismen312
  • 15.5 Das Leben auf dem Festland318
  • 16 Quartär: 2.6 Millionen Jahre bis heute333
  • 16.1 Paläogeographie und Geotektonik333
  • 16.2 Klima, Meeresspiegelentwicklung und Atmosphäre334
  • 16.3 Die Entwicklung der Organismen345
  • 16.4 Das Leben auf dem Festland347
  • 16.5 Die Entstehung des Menschen351
  • 17 Ausblick: Welche Entwicklung nimmt unsere Erde?361
  • 17.1 Mögliche Szenarien der Klimaentwicklung während der nächsten 1000 bis 100 000 Jahre363
  • 17.2 Plattentektonische Entwicklung364
  • 17.3 Langzeittrends des Klimas und der Evolution366
  • Glossar369
  • Literatur372
  • Register380