0item(s)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Product was successfully added to your shopping cart.
Hans-Werner Goetz

Europa im frühen Mittelalter 500-1050

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Tage

EAN/ISBN
9783838524276
1. 2003

Details

Dieser Band beschreibt das frühe Mittelalter in drei großen Abschnitten. Gemäß ihrer Bedeutung, der Quellenlage und dem Forschungsstand bilden das Fränkische Reich und seine Nachfolgereiche den Schwerpunkt.

Dem Autor kommt es vor allem darauf an, die Epoche in ihren Einzelheiten darzustellen. Daneben vergleicht er die europäischen Regionen.

Zunächst erläutert der Autor die Geschichte der einzelnen Länder. Daran anschließend werden die Strukturen der Verfassung, Gesellschaft und Wirtschaft, Kirche und Kultur beschrieben.

Zum Abschluss gewährt das Buch Einblicke in inhaltliche und methodische Probleme und Diskussionen der Forschung zu ausgewählten Aspekten. Eine ausführliche Einleitung charakterisiert die Epoche als Ganzes, eine umfassende Bibliographie beschließt den Band.

Das Handbuch der Geschichte Europas (HGE) umfasst 9 Bände in chronologischer Abfolge. Alle Bände folgen der gleichen Gliederung:
- Charakter der Epoche
- Geschichte der europäischen Länder
- Europäische Gemeinsamkeiten, gegliedert nach Verfassung und Recht, Politik und internationale Beziehungen, Gesellschaft und Wirtschaft, Kultur und Religion
- Forschungsstand
- Bibliographie
  • Europa im frühen Mittelalter 500–10501
  • Impressum 4
  • Inhaltsverzeichnis5
  • Verzeichnis der Abkürzungen10
  • Vorwort des Herausgebers12
  • Vorwort des Verfassers13
  • 1 Das frühe Mittelalter als Epoche: Kennzeichen und Entwicklungen17
  • 2 Die politische Entwicklung in den einzelnen Reichen34
  • 3 Strukturgeschichte des frühen Mittelalters118
  • 4 Forschungskontroversen, -methoden, -perspektiven und -probleme276
  • 5 Bibliographie368
  • Zeittafel441
  • Verzeichnis der Karten449
  • Personen-, Orts- und Sachregister451
  • Autorenregister473
  • Handbuch der Geschichte Europas481