Product was successfully added to your shopping cart.
Martin Lehner

Erklären und Verstehen

Eine kleine Didaktik der Vermittlung

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Tage

EAN/ISBN
9783838548920
1. 2018

Details

Erklären findet immer dann statt, wenn ein Lerninhalt mit dem Ziel vermittelt wird, Verstehen zu bewirken. In Verbindung mit gelungenen Aneignungshandlungen der Lernenden führt gutes Erklären zum Begreifen und Erfassen einer Sache. Erklären und Verstehen als Aspekte einer Didaktik, die sich auch den Fragen der Vermittlung zuwendet, bezeichnen somit eine didaktische Kernaufgabe: das In-Beziehung-Bringen von Sache und Lernenden. Martin Lehner führt in Konzepte und Techniken des Erklärens und Verstehens ein und gibt konkrete Hinweise für die tägliche Lehrpraxis.
  • Erklären und Verstehen1
  • Impressum4
  • Inhaltsverzeichnis5
  • Vorwort7
  • 1 Grundlagen9
  • 1.1 Erklären und Verstehen – Begriffe und Funktionen9
  • 1.2 Verständlich und lernförderlich «vermitteln» – Aspekte guten Erklärens16
  • 1.3 Die Sache und die Lernenden21
  • 1.4 Inhalte vermitteln – eine didaktische Aufgabe25
  • 2 Historische Rückschau31
  • 2.1 Im Überblick: Erklären und Verstehen31
  • 2.2 Martin Wagenschein38
  • 2.3 Hans Aebli43
  • 2.4 Ewald Kiel48
  • 2.5 Barbara Drollinger-Vetter53
  • 3 Inhalte erklären59
  • 3.1 Verstehenselemente 1: Wesentliches bestimmen61
  • 3.2 Verstehenselemente 2: Anordnen69
  • 3.3 Verstehenselemente 3: Ausrichten73
  • 3.4 Repräsentationen 1: (Exemplarische) Beispiele, Fälle, Situationen78
  • 3.5 Repräsentationen 2: Strukturen85
  • 3.6 Repräsentationen 3: Bilder, Metaphern, Geschichten, Analogien91
  • 3.7 Beispiele: Abseits & Co.97
  • 3.8 Exkurs: Aufmerksamkeit und der «Split-Attention»-Effekt104
  • 4 Inhalte aneignen111
  • 4.1 Kognitive Aktivierung – Konzept und Planung111
  • 4.2 Aufgaben 1: Funktionen und Formate118
  • 4.3 Aufgaben 2: Einstiege und Ergebnisse123
  • 4.4 Fragen und Aufforderungen129
  • 4.5 Exkurs: Inhalte «breittreten»134
  • 5 Inhalte verstehen141
  • 5.1 Verstehen – Voraussetzungen und Merkmale141
  • 5.2 Alltagsweltliche und fachwissenschaftliche Deutungsmuster146
  • 5.3 Verstehen versus Auswendiglernen150
  • 5.4 Verstehen anregen 1: Verständlichkeit154
  • 5.5 Verstehen anregen 2: Zusammenhänge159
  • Techniken und Instrumente167
  • Anmerkungen177
  • Literatur193
  • Sachregister194