0item(s)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Product was successfully added to your shopping cart.
Klaus von Stosch

Einführung in die Systematische Theologie

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Tage

EAN/ISBN
9783838542522
3. 2014

Details

Die Systematische Theologie führt in die zentralen Inhalte des christlichen Glaubens ein. Klaus von Stosch kann als Autor auf eine langjährige Lehrerfahrung zurückgreifen, so dass dieses Buch den idealen Begleiter für die entsprechenden Veranstaltungen an der Hochschule darstellt.

Der Aufbau des Buchs ist didaktisch konzipiert: Jedes Kapitel beginnt mit einem alltagsbezogenen Dialog, der in die jeweilige Thematik einführt: In den Diskussionen des skeptischen Studenten Albert mit seiner attraktiven gläubigen Kommilitonin Maria werden theologische Probleme entfaltet – und eine Liebesbeziehung begründet. Jedes Kapitel bietet einen theologiegeschichtlichen Überblick, eine Zusammenfassung des aktuellen Diskussionsstandes und die exemplarische Vorstellung eines Theologen, der sich jeweils besonders mit dem behandelten Problem befasst hat.

Für die dritte Auflage wurde der Text umfassend aktualisiert.
  • Einführung in die Systematische Theologie1
  • Impressum 4
  • Inhaltsverzeichnis5
  • Einleitung7
  • I. Quaestio religiosa11
  • 1) Gottes Dasein denken13
  • Gottesbeweise und der anselmsche Gottesbegriff19
  • Funktionalistische Religionskritik30
  • Thomas von Aquin40
  • Aufgaben44
  • Literaturhinweise45
  • 2) Gottes Wesen denken48
  • Trinität56
  • Negative Theologie63
  • Karl Barth68
  • Aufgaben73
  • Literaturhinweise73
  • 3) Gottes Handeln denken76
  • Offenbarung als Schlüsselbegriff moderner Theologie82
  • Handelt Gott, wenn ich ihn bitte?87
  • Wolfhart Pannenberg94
  • Aufgaben97
  • Literaturhinweise97
  • 4) Gott und das Leid99
  • Das Theodizeeproblem108
  • Free will defense119
  • Johann Baptist Metz129
  • Aufgaben132
  • Literaturhinweise133
  • II. Quaestio christiana135
  • 5) Jesus, der Gottmensch/Christologie137
  • Entwicklung des kirchlichen Bekenntnisses zu Jesus als dem Christus147
  • Kenosis als christologische Basiskategorie152
  • Romano Guardini161
  • Aufgaben164
  • Literaturhinweise165
  • 6) Jesus, der Auferstandene166
  • Schöpfung und Neuschöpfung173
  • Der Osterglaube im Widerstreit177
  • Rudolf Bultmann180
  • Aufgaben182
  • Literaturhinweise183
  • 7) Jesus, der Erlöser/Soteriologie184
  • Soteriologische Modelle in Ost und West194
  • Freiheitsanalyse als Basis der Explikation des Erlösungsglaubens?197
  • Dietrich Bonhoeffer204
  • Aufgaben206
  • Literaturhinweise207
  • 8) Jesus, der Richter und Vollender/ Eschatologie208
  • Eschatologie217
  • Gott und die Zeit220
  • Hans Urs von Balthasar226
  • Aufgaben229
  • Literaturhinweise230
  • III. Quaestio catholica231
  • 9) Gemeinschaft der Glaubenden/ Ekklesiologie233
  • Eigenschaften und Grundvollzüge der Kirche240
  • Streitfall Unfehlbarkeit250
  • Karl Rahner253
  • Aufgaben260
  • Literaturhinweise260
  • 10) Zeichen Gottes in der Welt262
  • Sakramententheologie269
  • Gotteserfahrung271
  • Dorothee Sölle277
  • Aufgaben280
  • Literaturhinweise281
  • 11) Ökumenische Theologie282
  • Martin Luther297
  • Aufgaben303
  • Literaturhinweise303
  • IV. Glaubensverantwortung heute305
  • 12) Eine Wahrheit, viele Religionen307
  • Das besondere Verhältnis von Judentum und Christentum und die Christologie314
  • Modellbildungen in der Theologie der Religionen versus komparative Theologie317
  • John Hick328
  • Aufgaben335
  • Literaturhinweise336
  • 13) Glaubensverantwortung Ein Glaube, der zudenken gibt?337
  • Kriterien der Glaubensverantwortung344
  • Glaube und Vernunft348
  • Jürgen Werbick353
  • Aufgaben357
  • Literaturhinweise357
  • Sachregister359
  • Personenregister364