Product was successfully added to your shopping cart.
Willis J. Edmondson | Juliane House

Einführung in die Sprachlehrforschung

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Tage

EAN/ISBN
9783838535999
4. 2011

Details

Welche Faktoren beeinflussen das Erlernen einer Fremdsprache, und was folgt daraus für den Fremdsprachenunterricht? Dieser Schlüsselfrage unterrichtlichen Geschehens geht die Sprachlehrforschung nach. Sie verbindet dabei lerntheoretische mit didaktischen Überlegungen und zieht Ergebnisse aus Nachbardisziplinen wie Zweitsprachenerwerbsforschung, Linguistik und Psychologie heran.

Die vierte Auflage dieser bewährten Einführung greift neuere Entwicklungen des Fachs auf, darunter die Rolle der Muttersprache und der Übersetzung, Neue Medien, soziokulturelle Theorien und Fragen der Identität. Mit zahlreichen Abbildungen und Beispielen stellt das Buch auf anschauliche Weise die Verbindung zwischen Theorie und Praxis her.
  • Edmondson/House: Einführung in die SprachlehrforschungI
  • ImpressumIV
  • VORWORT ZUR 4. AUFLAGEVII
  • VORWORT ZUR 3. AUFLAGEVIII
  • VORWORT ZUR 2. AUFLAGEIX
  • INHALTXIII
  • TEIL 1 Die Erforschung des Fremdsprachenlernens im Unterricht1
  • Kapitel 1 Sprachlehrforschung − Anspruch und Entstehen einer Disziplin2
  • 1 Sprachlehrforschung – Charakteristika einer wissenschaftlichen Disziplin2
  • 2 Voraussetzungen für eine Definition der Sprachlehrforschung: die Begriffe Sprache und Lernen7
  • 3 Die Sprachlehrforschung und verwandte Disziplinen12
  • 4 Sprachlehrforschung: historische Entwicklung15
  • 5 Zusammenfassung/Ausblick18
  • Kapitel 2 Fremdsprachenunterricht als Untersuchungsgegenstand19
  • 1 Das Fremdsprachenlehren und -lernen −Fremdsprachenunterricht als Faktorenkomplex19
  • 2 Zusammenfassung/Ausblick27
  • Kapitel 3 Forschungsmethodik in der Sprachlehrforschung28
  • 1 Hypothesen − Theorien − Modelle28
  • 2 Logik der Forschung30
  • 3 Betrachtungsebenen des Fremdsprachenlernens32
  • 4 Probleme bei der Erforschung des Fremdsprachenlernens/ -lehrens33
  • 5 Zwei verschiedene Forschungsrichtungen innerhalb der Sprachlehrforschung36
  • 6 Zusammenfassung/Ausblick42
  • TEIL 2 Dimensionen der Sprachlehrforschung45
  • Kapitel 4 Historische und politische Dimensionen des Fremdsprachen unterrichts46
  • 1 Zur Geschichte des Fremdsprachenlehrens und -lernensim Fremdsprachenunterricht46
  • 2 Sprachenpolitik55
  • 3 Zusammenfassung/Ausblick69
  • Kapitel 5 Linguistische Grundlagen der Sprachlehrforschung70
  • 1 Was ist S prache?70
  • 2 Hauptströmungen der modernen Linguistik74
  • 3 Zusammenfassung/Ausblick88
  • Kapitel 6 Lernen/Fremdsprachenlernen: Psychologische, psychosoziale undneurologische Perspektiven90
  • 1 Nature versus Nurture90
  • 2 Sprache und Gehirn103
  • 3 Zusammenfassung/Ausblick113
  • Kapitel 7 Fremdsprachenlehrmethoden115
  • 1 Was ist eine „Methode“?115
  • 2 Einige Fremdsprachenlehrmethoden bzw. -ansätze116
  • 3 Zum Einfluß linguistischer und psychologischer Schulen auf Fremdsprachenlehrmethoden: ein historischer Überblick127
  • 4 Lehrmethoden und Lernerfolg131
  • 5 Zusammenfassung/Ausblick132
  • TEIL 3 Fremdsprachenlernen im Vergleich zu anderen Sprachlernprozessen135
  • Kapitel 8 Universalgrammatik als Theorie des Erstsprachenerwerbs undes Zweitsprachenerwerbs: Theoretische Perspektiven136
  • 1 Theoretische Grundlage der L1=L2-Hypothese: Universalgrammatik als Theorie des Erstsprachenerwerbs137
  • 2 Universalgrammatik als Theorie des Zweitsprachenlernens?142
  • 3 Unterschiede zwischen dem L1- und L2-Erwerb150
  • 4 Zusammenfassung/Ausblick151
  • Kapitel 9 Erstsprachenerwerb – Zweitsprachenerwerb – Fremdsprachenlernen: Empirische Vergleiche152
  • 1 L1-Erwerb und L2-Erwerb im Vergleich – empirische Studien152
  • 2 „Does Instruction make a Difference?“158
  • 3 Erklärungshypothesen164
  • 4 Didaktische Perspektiven: Progression im Fremdsprachenunterricht169
  • 5 Zusammenfassung/Ausblick172
  • TEIL 4 Individuelle Lernervariablen und deren Einflußauf das L2-Lernen175
  • Kapitel 10 Alter als Faktor beim L2-Lernen177
  • 1 Einige relevante Differenzierungen178
  • 2 Empirische Befunde: ein Überblick179
  • 3 Erklärungshypothesen185
  • 4 Zusammenfassung/Ausblick189
  • Kapitel 11 Kognitive und affektive Unterschiede zwischen Lernern191
  • 1 Intelligenz191
  • 2 Sprachlerneignung193
  • 3 Kognitive Stile199
  • 4 Motivation202
  • 5 Einstellungen206
  • 6 Persönlichkeitsfaktoren209
  • 7 Individuelle Unterschiede und Sprachlehre210
  • 8 Zusammenfassung/Ausblick213
  • TEIL 5 Das Fremdsprachenlernen im Fremdsprachenunterricht: Beschreibungen, Interpretationen, Theorien217
  • Kapitel 12 Lernersprachenanalyse218
  • 1 Fehleranalyse218
  • 2 Zum Einfluß der Muttersprache beim Fremdsprachenlernen221
  • 3 Die Interlanguage-Hypothese233
  • 4 Zusammenfassung/Ausblick242
  • Kapitel 13 Interaktion im Fremdsprachenunterricht243
  • 1 Interaktionsanalysen: Fremdsprachenunterricht als didaktische Handlungssequenz243
  • 2 Diskursanalysen: Fremdsprachenunterricht als Diskurstyp sui generis247
  • 3 Untersuchungen zur Lehrersprache im Fremdsprachenunterricht251
  • 4 Didaktische Empfehlungen260
  • 5 Zusammenfassung/Ausblick263
  • Kapitel 14 Fremdsprachenlernen im Unterricht: Hypothesen/Theorien265
  • 1 Fremdsprachenlernen im unterrichtlichen Diskurs: Hypothesen266
  • 2 Zur Rolle grammatischen Wissens beim Fremdsprachenlernen: Theorien280
  • 3 Zusammenfassung/Ausblick294
  • TEIL 6 Von der Sprachlehrforschung zur Sprachlehre: Fremdsprachendidaktische Entscheidungen297
  • Kapitel 15 Curriculumentscheidungen298
  • 1 Grammatische, funktionale und sprachlernorientierte Curricula301
  • 2 Von einem externen zu einem internen Curriculum: eine Lernperspektive315
  • 3 Zusammenfassung/Ausblick330
  • Kapitel 16 Zusammenfassung und Ausblick331
  • 1 Rückblick331
  • 2 Ausblick335
  • Bibliographie337
  • Sachregister371
  • Autorenregister375