Product was successfully added to your shopping cart.
Christa Dürscheid

Einführung in die Schriftlinguistik

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Tage

EAN/ISBN
9783838537405
4. überarb. u. akt. Aufl. 2012

Details

Mit einem Kapitel zur Typographie von Jürgen Spitzmüller

Der Band bietet einen Überblick über alle linguistisch relevanten Aspekte von Schrift. Er behandelt Schrifttypen und Schriftsysteme, Schriftgeschichte, Graphematik, Orthographie, Typographie und Schriftspracherwerb.

Die kompakte Einführung in das prüfungsrelevante Thema konfrontiert ausführlich Theorien zu gesprochener und geschriebener Sprache. Sie wird durch Übungen, Lösungsvorschläge, kommentierte Literatur und ein Glossar abgerundet.

Schrift und Schriftlichkeit spielen in fast allen Sprachen eine Rolle. Christa Dürscheid fasst die entscheidenden Faktoren übersichtlich zusammen.
  • Einführung in die Schriftlinguistik1
  • Title Page 3
  • Copyright 4
  • Table of Contents 5
  • Body 9
  • Vorwort9
  • 0 Einführung11
  • 0.1 Vorbemerkungen11
  • 0.2 Zum Logozentrismus in der Geschichte der Sprachwissenschaft13
  • 0.3 Zur Terminologie19
  • 0.4 Vorschau auf die folgenden Kapitel20
  • 1 Gesprochene und geschriebene Sprache23
  • 1.1 Vorbemerkungen23
  • 1.2 Zum Verhältnis von gesprochener und geschriebener Sprache24
  • 1.2.1 Prototypische Merkmale gesprochener und geschriebener Sprache24
  • 1.2.2 Zur Unterscheidung von gesprochener und geschriebener Sprache27
  • 1.2.3 Zusammenfassung34
  • 1.3 Dependenz- und Autonomiehypothese35
  • 1.3.1 Vorbemerkung35
  • 1.3.2 Die Dependenzhypothese35
  • 1.3.3 Die Autonomiehypothese37
  • 1.3.4 Schlussbemerkung41
  • 1.4 Mündlichkeit und Schriftlichkeit42
  • 1.4.1 Zur medialen und konzeptionellen Dimension42
  • 1.4.2 Konzeptionelle Mündlichkeit und Schriftlichkeit44
  • 1.4.3 Offene Fragen50
  • 1.5 Oralität und Literalität53
  • 1.5.1 Vorbemerkungen53
  • 1.5.2 Literalität54
  • 1.5.3 Oralität57
  • 1.6 Zusammenfassung60
  • 2 Schrifttypen und Schriftsysteme63
  • 2.1 Vorbemerkungen63
  • 2.2 Piktogramme, Ideogramme, Logogramme und Phonogramme64
  • 2.3 Schrifttypen67
  • 2.4 Schriftsysteme68
  • 2.4.1 Das chinesische Schriftsystem68
  • 2.4.1.1 Vorbemerkungen68
  • 2.4.1.2 Langzeichen und Kurzzeichen70
  • 2.4.1.3 Hanzi, Silbe, Morphem 71
  • 2.4.1.4 Die interne Struktur der Hanzi73
  • 2.4.1.5 Pinyin75
  • 2.4.2 Das japanische Schriftsystem79
  • 2.4.2.1 Vorbemerkungen79
  • 2.4.2.2 Kanji80
  • 2.4.2.3 Kana83
  • 2.4.2.4 Schlussbemerkung86
  • 2.4.3 Das koreanische Schriftsystem87
  • 2.4.3.1 Zur Geschichte87
  • 2.4.3.2 Hangul: eine Alphabetschrift ?89
  • 2.4.3.3 Das McCune-Reischauer-System93
  • 3 Schriftgeschichte97
  • 3.1 Vorbemerkungen97
  • 3.2 Semasiographie und Glottographie98
  • 3.3 Vorläufer der Schrift101
  • 3.4 Die alteuropäische Schrift104
  • 3.5 Die Keilschrift106
  • 3.5.1 Die sumerischen Keilschriftzeichen106
  • 3.5.2 Weiterentwicklung109
  • 3.6 Die Hieroglyphenschrift111
  • 3.6.1 Die ägyptischen Hieroglyphenzeichen111
  • 3.6.2 Hethitische Hieroglyphenschrift und Linear B114
  • 3.7 Das Alphabet115
  • 3.7.1 Das westsemitische Konsonantenalphabet115
  • 3.7.2 Die griechische Schrift116
  • 3.7.3 Die Runenschrift119
  • 3.7.4 Die lateinische Alphabetschrift120
  • 3.8 Zusammenfassung122
  • 4 Graphematik125
  • 4.1 Zur Unterscheidung von Graphematik und Orthographie125
  • 4.2 Definitionen128
  • 4.2.1 Graphem – Phonem128
  • 4.2.2 Buchstabe – Graphem130
  • 4.2.3 Allograph – Allophon131
  • 4.3 Die Graphem-Phonem-Ebene132
  • 4.3.1 Graphem-Phonem-Korrespondenzen132
  • 4.3.2 Die Silbenstruktur134
  • 4.3.3 Die Schärfungsschreibung136
  • 4.4 Von der silbischen zur morphologischen Schreibung140
  • 4.4.1 Beispiele für morphologische Schreibungen140
  • 4.4.2 Das morphologische Prinzip in der Schreibung 141
  • 4.5 Wort(gruppen)schreibung144
  • 4.5.1 Vorbemerkungen144
  • 4.5.2 Die Groß- und Kleinschreibung144
  • 4.5.3 Getrennt- und Zusammenschreibung148
  • 4.6 Interpunktion152
  • 4.6.1 Vorbemerkungen152
  • 4.6.2 Die Satzschlusszeichen153
  • 4.6.3 Das Komma155
  • 4.7 Zusammenfassung und Exkurs158
  • 5 Orthographie163
  • 5.1 Vorbemerkungen163
  • 5.2 Orthographie zwischen Norm und Usus164
  • 5.3 Geschichte der deutschen Orthographie167
  • 5.3.1 Von der Schreibung zur Rechtschreibung167
  • 5.3.2 Die I. und II. Orthographische Konferenz169
  • 5.3.3 Die Rechtschreibreform von 1996172
  • 5.3.4 Die öffentliche Diskussion um die Rechtschreibreform175
  • 5.3.5 Nach dem Inkrafttreten der Rechtschreibreform178
  • 5.3.6 Zusammenfassung185
  • 5.4 Die Neuregelung der deutschen Rechtschreibung186
  • 5.4.1 Aufbau und Inhalt der Amtlichen Regelung186
  • 5.4.2 Die Teilbereiche der Amtlichen Regelung187
  • 5.4.2.1 Laut-Buchstaben-Zuordnungen187
  • 5.4.2.2 Getrennt- und Zusammenschreibung188
  • 5.4.2.3 Schreibung mit Bindestrich190
  • 5.4.2.4 Groß- und Kleinschreibung191
  • 5.4.2.5 Zeichensetzung193
  • 5.4.2.6 Worttrennung am Zeilenende194
  • 5.5 Die wissenschaftliche Diskussion um die Neuregelung195
  • 5.5.1 Vorbemerkung195
  • 5.5.2 Laut-Buchstaben-Zuordnungen196
  • 5.5.3 Getrennt- und Zusammenschreibung198
  • 5.5.4 Groß- und Kleinschreibung200
  • 5.5.5 Zeichensetzung202
  • 5.5.6 Worttrennung am Zeilenende204
  • 5.5.7 Fazit205
  • 6 Typographie207
  • 6.1 Grundsätzliche Bemerkungen207
  • 6.2 Typographie und (Schrift-)Linguistik209
  • 6.3 Definitionen212
  • 6.3.1 Typographie212
  • 6.3.2 Typographische Gestaltungsebenen 213
  • 6.3.3 Textdesign215
  • 6.3.4 Graphetik216
  • 6.3.5 Graphostilistik220
  • 6.4 Wirkungsebenen der Textgestaltung221
  • 6.4.1 Typographie und Ko(n)text221
  • 6.4.2 Typographie und Textverständnis224
  • 6.4.3 Typographie als Bedeutungsträger229
  • 6.4.4 Typographie als Stilphänomen234
  • 6.5 Zusammenfassung238
  • 7 Schriftspracherwerb239
  • 7.1 Grundsätzliche Bemerkungen239
  • 7.2 Schriftspracherwerbsmodelle241
  • 7.2.1 Vorbemerkungen241
  • 7.2.2 Das Drei-Phasen-Modell von U. Frith (1985)241
  • 7.2.3 Das Fünf-Phasen-Modell von K. B. Günther (1986)245
  • 7.3 Lesen- und Schreibenlernen in der Grundschule247
  • 7.3.1 Analytische, synthetische und analytisch-synthetische Lehrverfahren247
  • 7.3.2 Lesen durch Schreiben251
  • 7.4 Maßnahmen zur Förderung der Lese- und Schreibkompetenz258
  • 7.4.1 Lesen258
  • 7.4.2 Schreiben260
  • 7.4.3 Schlussbemerkung262
  • 7.5 Alphabetisierung von Erwachsenen263
  • 7.5.1 Analphabetismus und funktionaler Analphabetismus263
  • 7.5.2 Funktionaler Analphabetismus und Literalität264
  • 7.5.3 Alphabetisierungsmaßnahmen in Deutschland265
  • 7.5.4 Methodische Ansätze in der Alphabetisierung267
  • 7.6 Schlussbemerkung270
  • 8 Wiederholungsfragen271
  • 9 Lösungsvorschläge279
  • Glossar289
  • Literatur299
  • Sachregister 315