Product was successfully added to your shopping cart.
Reinhard Wesel

Die UNO

Aufgaben und Arbeitsweisen

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Tage

EAN/ISBN
9783838552927
1. 2019

Details

Der politische Wert der Organisation der Vereinten Nationen (UNO) wird meist unterschätzt. Dieses Handbuch stellt die vielfältigen Elemente und oft schwer durchschaubaren Regelungen internationaler Zusammenarbeit in der und durch die UNO im Überblick dar. Es bietet Interpretationen, wie die vielfältigen Arbeitsbereiche der UNO politisch verstanden und beurteilt werden könnten.
  • CoverU1
  • Impressum4
  • Inhalt5
  • 1. Einführung: „Die UNO7
  • 1.1 Was ist „die UNO“?7
  • 1.2 Zu diesem Buch11
  • 2. Bedingungen internationaler Kooperation15
  • 2.1 Dilemmata und Optionen15
  • 2.2 Multilateralismus23
  • 2.3 Internationale Organisationen27
  • 2.4 Völkerrecht34
  • 3. Entstehung und Entwicklung der Organisation der „Vereinten Nationen39
  • 3.1 Internationale Organisation vor dem Zweiten Weltkrieg39
  • 3.2 Entstehung und Gründung im Zweiten Weltkrieg44
  • 3.3 Entwicklung seit 194551
  • 4. Das „Mandat“ der UNO: Ziele, Grundsätze und Aufgaben61
  • 5. Struktur der UNO und des UN-„Systems73
  • 5.1 Die Hauptorgane73
  • 5.2 … und deren untergeordnete Neben- und Spezialorgane75
  • 5.3 … zusammen mit den selbständigen Sonderorganisationen78
  • 5.4 … bilden das „System“ der UNO81
  • 6. Arbeitsteilung und Machtverteilung in der UNO83
  • 6.1 Aufgaben und Arbeitsteilung der Hauptorgane83
  • 6.1.1 Generalversammlung (GV) / General Assembly (GA)86
  • 6.1.2 Sicherheitsrat (SR) / Security Council (SC)94
  • 6.1.3 Wirtschafts- und Sozialrat / Economic and Social Council (ECOSOC)102
  • 6.1.4 Treuhandrat / Trusteeship Council105
  • 6.1.5 Internationaler Gerichtshof (IGH) / International Court of Justice (ICJ)106
  • 6.1.6 Sekretariat [bzw. Generalsekretär] / Secretariat [or Secretary General (SG)]107
  • 6.2 Machtverteilung in der UNO111
  • 7. Arbeitsweisen und Methoden113
  • 7.1 Rhetorik und Verhandlung115
  • 7.2 Resolutionen und Verträge122
  • 7.3 Berichte und Konferenzen126
  • 7.4 Gruppenbildung134
  • 7.5 Konsens und Ritualität140
  • 7.6 Inkrementelles „Durchwursteln144
  • 7.7 Einbeziehung der Zivilgesellschaft/NGOs145
  • 7.8 Öffentlichkeitsarbeit147
  • 7.9 Finanzierung, Personal, Verwaltung149
  • 8. Arbeitsbereiche der UNO157
  • 8.1 Frieden und Sicherheit (peace and security)157
  • 8.1.1 Rüstungskontrolle und Abrüstung161
  • 8.1.2 Konfliktbewältigung und Friedenssicherung167
  • 8.1.3 „Humanitäre Intervention“ und „Schutzverantwortung190
  • 8.2 Menschenrechte (human rights)196
  • 8.2.1 Anspruch der Menschenrechte198
  • 8.2.2 Abkommen und Mechanismen201
  • 8.2.3 Internationale Strafgerichtsbarkeit214
  • 8.3 Weltwirtschaft (world economy)216
  • 8.3.1 Stabilität der Währungen220
  • 8.3.2 Freiheit und Regelung des internationalen Handels221
  • 8.3.3 Globale Finanz- und Wirtschaftspolitik?224
  • 8.4 Entwicklung (development)226
  • 8.4.1 Wirtschaftliche, soziale und „menschliche“ Entwicklung229
  • 8.4.2 Agenturen und Methoden multilateraler Entwicklungspolitik233
  • 8.4.3 (Welt-)Ernährung243
  • 8.5 Umwelt und Klima (environment)249
  • 8.5.1 Probleme und Konflikte250
  • 8.5.2 Institutionen und Verfahren252
  • 8.5.3 Umwelt-, Natur-, Arten- und Ressourcenschutz256
  • 8.5.4 Klima-Erwärmung259
  • 8.6 diverse spezielle Aufgaben und Arbeitsbereiche265
  • 9. Der Wert der Vereinten Nationen269
  • 9.1 Kritik und Reform: Optionen271
  • 9.2 Synopse kritischer Vorwürfe und beliebter Reform-Vorschläge274
  • 9.3 Erwartungen und Hoffnungen283
  • 10. Literatur287