Product was successfully added to your shopping cart.
Karen Gloy

Die Frage nach der Gerechtigkeit

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Tage

EAN/ISBN
9783838548586
1. 2017

Details

Die Gerechtigkeitsvorstellungen einer Gesellschaft sind Bezugspunkt für Gesetze, für staatliche Ordnung, für Wohlfahrt, sogar für ihre Haltung zum Umweltschutz u.v.m. Sie sind aber nichts Feststehendes, sondern historischem Wandel unterworfen. Karen Gloy bietet eine systematische Darstellung von Gerechtigkeitspositionen über Epochen und Kulturen hinweg. Durch diesen Vergleich wird das Wesen der Gerechtigkeit in eindrücklicher Weie erkennbar.
  • Die Frage nach der GerechtigkeitCover
  • Verlag1
  • Titel3
  • Impressum4
  • Inhalt5
  • Einleitung7
  • I. Teil Die Einheit von Gerechtigkeit, Rechtschaffenheit und Recht15
  • 1. Ein Paradigma für Einheit: die altägyptische Maat15
  • 2. Auflösung der Einheit in Moral und Recht24
  • 3. Universelle Menschenrechte?32
  • 4. Objektive und subjektive Begründung: Naturrecht und positives Recht41
  • II. Teil Naturrechtstheorien47
  • 1. Das Recht des Stärkeren47
  • 2. Vernunftrecht79
  • 3. Individualistisches Recht115
  • 4. Soziale Gerechtigkeitstheorien157
  • III. Positives Recht193
  • Literaturverzeichnis199
  • Bildquellen206
  • Personenverzeichnis207
  • Sachverzeichnis209
  • Rückseite213