0item(s)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Product was successfully added to your shopping cart.
Raphaela Porsch (Hg.)

Der Übergang von der Grundschule auf weiterführende Schulen

Grundlagen für die Lehrerausbildung, Fortbildung und die Praxis

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Tage

EAN/ISBN
9783838550442
1. 2018

Details

Den Übergang erfolgreich gestalten

Der Übergang nach der Grundschule stellt Kinder, Eltern und Lehrkräfte vor zahlreiche Herausforderungen, die es gemeinsam zu bewältigen gilt. Dieser Band bietet eine Grundlage für die Aus- und Fortbildung von Lehrkräften und pädagogischen Fachkräften.
Dazu werden praxisorientiert grundlegende Konzepte sowie rechtliche Grundlagen zum Übergang nach der Grundschule präsentiert, aktuelle Forschungsbefunde zusammengefasst und pädagogische Maßnahmen vorgestellt.
Das Studienbuch kann in der Lehrerbildung in der 1. und 2. Phase Anwendung finden sowie im Rahmen von Fortbildungen für Lehrkräfte genutzt werden.
  • BuchtitelU1
  • Impressum4
  • Inhalt5
  • Der Übergang von der Grundschule auf weiterführende Schulen als Handlungsfeld für Lehrkräfte. Einleitung (Raphaela Porsch)7
  • 1. Zur Bedeutung des Themas7
  • 2. Konzeption und Struktur des Buches10
  • Literatur11
  • 1. Begriff , Bedeutung und Bewältigung des Übergangs auf die weiterführenden Schulen (Meike Munser-Kiefer und Sabine Martschinke)13
  • 1. Problemaufriss13
  • 2. Der Begriff Übergang13
  • 2.1 Der Begriff Übergang in der Alltagssprache14
  • 2.2 Der Begriff Übergang in der Fachsprache15
  • 2.3 Der Übergang auf die weiterführenden Schulen17
  • 3. Gewinner, Anpasser und Verlierer im Übergang auf die weiterführenden Schule19
  • 4. Kennzeichen des Übergangs auf die weiterführende Schule23
  • 4.1 Der Übergang auf die weiterführende Schule ist nicht frei entscheidbar23
  • 4.2 Der Übergang auf die weiterführende Schule ist selektiv25
  • 4.3 Der Übergang auf die weiterführende Schule ist mehrphasig sowie kontinuierlich und diskontinuierlich26
  • 4.4 Der Übergang auf die weiterführende Schule fordert heraus27
  • 4.5 Den Übergang auf die weiterführende Schule bewältigt man aktiv, aber nicht allein28
  • 5. Ansätze zum Gelingen des Übergangs auf die weiterführenden Schulen30
  • 5.1 Ansätze auf der Ebene der Kinder – Beispiel „Entdeckerreise mit Kolumbus“31
  • 5.2 Ansätze auf der Ebene der Eltern – Beispiel: übergangserfahrene Eltern als Ressource31
  • 5.3 Ansätze auf der Ebene der Lehrkräfte – Beispiel: „Hospitationen“32
  • 5.4 Ansätze auf Systemebene – Beispiel: „Schulen im Team“32
  • 6. Ausblick33
  • Zusammenfassung33
  • Aufgaben zur Ausbildung35
  • Aufgaben zur Praxis36
  • Literatur zum Weiterlesen36
  • Literatur36
  • 2. Rechtliche Situation der Übergangsempfehlung in den Bundesländern (Gabriele Bellenberg)41
  • 1. Zur Bedeutung des Übergangs in die Sekundarstufe I41
  • 2. Die juristische Grundlage: die Begründungspflichtigkeit der Einschränkung des Elternrechts43
  • 3. Die Beraterrolle der Grundschullehrkräfte im Übergang und ihr pädagogischer Spielraum bei der Erstellung der Übergangsempfehlung44
  • 4. Der Verbindlichkeitsgrad der Übergangsempfehlung46
  • 4.1 Hohe Verbindlichkeit der Übergangsempfehlung für die Eltern (Ländergruppe 1)47
  • 4.2 Niedrige Verbindlichkeit der Übergangsempfehlung für die Eltern (Ländergruppe 2)49
  • 4.3 Verzicht auf eine konkrete Übergangsempfehlung, Eltern entscheiden auf der Grundlage einer kompetenzorientieren Leistungsbeschreibung (Ländergruppe 3)51
  • 5. Der konkrete Übergang hängt nicht nur von der Übergangsempfehlung und dem Elternwillen ab52
  • Zusammenfassung53
  • Aufgaben zur Ausbildung54
  • Aufgaben zur Praxis55
  • Literatur zum Weiterlesen55
  • Literatur56
  • 3. Schulwahlverhalten von Eltern im Übergang nach der Grundschule. Theorie und Forschungsstand (Kai Maaz, Nicky Zunker und Marko Neumann)59
  • 1. Die Wahl der weiterführenden Schulform60
  • 1.1 Theoretische Bezüge61
  • 1.2 Empirische Forschungsbefunde zu sozialen Herkunftseffekten bei der Schulformwahl66
  • 2. Die Wahl der Einzelschule68
  • 2.1 Handlungsspielräume und Restriktionen69
  • 2.2 Handlungs- und Entscheidungslogiken72
  • 2.3 Präferenzen und Schulwahlmotive von Familien74
  • 2.4 Informationen über Schulen als Entscheidungsgrundlage77
  • Zusammenfassung80
  • Aufgaben zur Ausbildung81
  • Aufgaben zur Praxis81
  • Literatur zum Weiterlesen82
  • Literatur82
  • 4. Die Übergangsempfehlung als Aufgabe von Grundschullehrkräften. Theorie und Forschungsstand (Stefanie van Ophuysen)89
  • 1. Die Übergangsempfehlung als Ziel Pädagogischer Diagnostik89
  • 1.1 Pädagogische Diagnostik und Diagnosequalität90
  • 1.2 Spezifika der Übergangsempfehlung92
  • 2. Die Übergangsempfehlung als Thema empirischer Forschung93
  • 2.1 Kriterien der Übergangsempfehlung94
  • 2.1.1 Befunde zur subjektiven Relevanz95
  • 2.1.2 Befunde zur statistischen Relevanz97
  • 2.2 Validität der Informationen100
  • 2.3 Prognosequalität101
  • 2.4 Soziale Gerechtigkeit103
  • 3. Die Übergangsempfehlung als Ergebnis eines kooperativen/kommunikativen Prozesses104
  • Zusammenfassung106
  • Aufgaben zur Ausbildung107
  • Aufgaben zur Praxis107
  • Literatur zum Weiterlesen108
  • Literatur108
  • 5. Der Übergang von der Grundschule auf die weiterführende Schule: Erleben und Entwicklung der Kinder. Theorie und Forschungsstand (Stefanie van Ophuysen)115
  • 1. Theoretische Zugänge115
  • 2. Erwartungen und Erfahrungen der Schülerinnen und Schüler118
  • 3. Leistungsentwicklung im Kontext des Übergangs121
  • 4. Entwicklung emotionaler und motivationaler Merkmale126
  • 5. Ableitung von Handlungsempfehlungen128
  • 5.1 Aufbau personaler Ressourcen129
  • 5.2 Aufbau sozialer Ressourcen130
  • Zusammenfassung130
  • Aufgaben zur Ausbildung131
  • Aufgaben zur Praxis131
  • Literatur zum Weiterlesen132
  • Literatur132
  • 6. Der Übergang von der Grundschule auf die weiterführende Schule im Kontext inklusiver Bildung. Ein Blick in die Forschung und Praxis (Daniel Mays, Holger Zielemanns, Sebastian Franke, Michelle Wichmann und Franka Metzner)139
  • 1. Schulische Übergänge139
  • 1.1 Transitionsforschung140
  • 1.2 Verhaltens- und leistungsbezogene Anforderungen beim Übergang von der Grundschule auf eine weiterführende Schule142
  • 1.3 Verläufe schulischer Übergänge143
  • 1.4 Einflussebenen und Einflussfaktoren für schulische Übergänge144
  • 2. Inklusive Bildung148
  • 3. Schulkinder mit (sonderpädagogischem) Unterstützungsbedarf beim Übergang von der Grundschule auf eine weiterführende Schule begleiten151
  • 3.1 Empirische Befunde zu Wirk- und Belastungsfaktoren für schulische Übergänge von Schülerinnen und Schülern mit Förderbedarf153
  • 4. Konsequenzen für die inklusive Schulpraxis154
  • Zusammenfassung158
  • Aufgaben zur Ausbildung159
  • Aufgaben zur Praxis159
  • Literatur zum Weiterlesen160
  • Literatur160
  • 7. Individuelle Förderung im Umgang mit Vielfalt. Herausforderungen für den Übergang von der Grundschule auf die weiterführende Schule (Christian Fischer)165
  • 1. Einführung165
  • 2. Individuelle Förderung im schulischen Umgang mit Diversität167
  • 3. Individuelle Förderung in der schulischen Unterrichtspraxis170
  • 4. Individuelle Förderung in schulischen Übergangsprozessen174
  • 5. Individuelle Förderung und übergangsensible Lehrerbildung178
  • Zusammenfassung181
  • Aufgaben zur Ausbildung181
  • Aufgaben zur Praxis182
  • Literatur zum Weiterlesen182
  • Literatur182
  • 8. Elternberatung im Übergang von der Grundschule in die weiterführende Schule. Zur Komplexität eines spannungsreichen Aufgabenfeldes (Sanna Pohlmann-Rother)187
  • 1. Beratung als Aufgabe von Lehrpersonen187
  • 1.1 Bildungsprogrammatische und gesetzliche Verankerung des Beratungsauftrags187
  • 1.2 Definitorische und theoretische Grundlagen schulischer Beratung188
  • 1.2.1 Eine Annäherung an den Beratungsbegriff188
  • 1.2.2 Überblick über verschiedene Beratungsparadigmen191
  • 1.3 Herausforderungen der Elternberatung im Übergang192
  • 2. Komponenten der Übergangsberatung194
  • 2.1 Schullaufbahnentscheidung als Beratungsproblem195
  • 2.2 Rechtliche Rahmenbedingungen – Beratungskontext195
  • 2.3 Eltern als Ratsuchende im Übergang197
  • 2.4 Lehrpersonen als Beratende198
  • 3. Dimensionen der Beratungskompetenz von Lehrpersonen198
  • 3.1 Personale Ressourcen und soziale Kooperationskompetenz200
  • 3.2 Berater-Skills und pädagogisches Wissen201
  • 3.3 Prozesskompetenz202
  • 3.4 Bewältigungskompetenz202
  • 4. Hierarchie- und Rollenkonflikte205
  • 5. Zusammenfassung207
  • Aufgaben zur Ausbildung208
  • Aufgaben zur Praxis208
  • Literatur zum Weiterlesen208
  • Literatur209
  • 9. Pädagogische Gestaltungsmöglichkeiten zur Unterstützung des Übergangs an Grundschulen und weiterführenden Schulen (Katharina Graalmann)213
  • 1. Einführung213
  • 2. Ansprüche an und Aufgaben für Lehrkräfte an Grundschulen und weiterführenden Schulen im Übergang215
  • 2.1 Überblick über theoretische und empirische Erkenntnisse216
  • 2.2 Überblick über die Funktionen der Lehrkräfte im Übergang217
  • 3. Möglichkeiten der Übergangsgestaltung durch Lehrkräfte an Grundschulen und weiterführenden Schulen221
  • 3.1 Individuelle Gestaltungsmöglichkeiten der Lehrkräfte222
  • 3.2 Fachliche-didaktische Gestaltungsmöglichkeiten der Lehrkräfte224
  • 3.3 Institutionelle Gestaltungsmöglichkeiten der Lehrkräfte225
  • 4. Zusammenfassung226
  • Aufgaben zur Ausbildung227
  • Aufgaben zur Praxis228
  • Literatur zum Weiterlesen228
  • Literatur228
  • 10. Kooperation von Lehrkräften im Übergang von der Grundschule auf weiterführende Schulen. Zur professionellen Zusammenarbeit an und zwischen Schulen (Raphaela Porsch)231
  • 1. Kollegiale Kooperation231
  • 2. Begründungszusammenhänge zur kollegialen Kooperation233
  • 3. Ziele und Ausgestaltung kollegialer Kooperation zum Übergang235
  • 4. Forschungsergebnisse zur Lehrerkooperation im Übergang239
  • 5. Erfolgsbedingungen kollegialer Kooperation zum Übergang244
  • Zusammenfassung246
  • Aufgaben zur Ausbildung247
  • Aufgaben zur Praxis247
  • Literatur zum Weiterlesen248
  • Literatur248
  • 11. Übergangsgestaltung im Fach Deutsch. Weiterführung der Kompetenzentwicklung in den Arbeitsfeldern des Deutschunterrichts (Wenke Mückel)251
  • 1. Deutschunterricht zwischen Primar- und Sekundarstufe251
  • 1.1 Kompetenzorientierung in Primarstufe und Sekundarstufe I im Vergleich255
  • 1.2 Veränderungen und Kontinuitäten in Fachgegenständen258
  • 2. Übergänge in den einzelnen Kompetenzbereichen des Deutschunterrichts259
  • 2.1 Kompetenzbereich „Sprache und Sprachgebrauch untersuchen“263
  • 2.2 Kompetenzbereich „Sprechen und Zuhören“267
  • 2.3 Kompetenzbereich „Schreiben“268
  • 2.4 Kompetenzbereich Lesen – „mit Texten und Medien umgehen“269
  • Zusammenfassung271
  • Aufgaben zur Ausbildung272
  • Aufgaben zur Praxis272
  • Literatur zum Weiterlesen273
  • Literatur273
  • 12. Kontinuität im Englischunterricht (Annika Kolb)275
  • 1. Englisch in der Grundschule – oder: wer macht denn jetzt den Anfangsunterricht?275
  • 2. Von der Primar- zur Sekundarstufe im Englischunterricht278
  • 2.1 Aus Sicht von Schülerinnen und Schülern278
  • 2.2 Aus Sicht von Lehrerinnen und Lehrern280
  • 2.3 Chancen und Herausforderungen282
  • 3. Konzepte für mehr Kontinuität284
  • 3.1 Material- und Aufgabenentwicklung285
  • 3.2 Kooperation von Lehrkräften287
  • Zusammenfassung288
  • Aufgaben zur Ausbildung289
  • Aufgaben zur Praxis289
  • Literatur zum Weiterlesen290
  • Literatur290
  • 13. Übergangsgestaltung im Fach Mathematik (Bernd Neubert)293
  • 1. Kompetenzentwicklung im Fach Mathematik293
  • 2. Der Übergang von Klasse 4 nach Klasse 5 als individueller Prozess – Chancen und Probleme297
  • 2.1 Der Übergang als individueller Prozess297
  • 2.2 Entwicklungen beim unmittelbaren Übergang298
  • 2.3 Veränderte Unterrichtskultur299
  • 3. Möglichkeiten zur Gestaltung des Übergangs301
  • 3.1 Übergang als langfristigen Prozess gestalten301
  • 3.2 Gestaltungsmöglichkeiten in Klasse 4302
  • 3.3 Zusammenarbeit von Grundschul- und Sekundarstufenlehrkräften303
  • 3.4 Gestaltungsmöglichkeiten zu Beginn der Klasse 5304
  • 4. Ausgewählte Probleme der inhaltlichen Anschlussfähigkeit306
  • 4.1 Zahldarstellungen und Zahlbeziehungen verstehen308
  • 4.2 Rechenoperationen verstehen und beherrschen310
  • 5. Schlussbemerkungen312
  • Aufgaben zur Ausbildung312
  • Aufgaben zur Praxis313
  • Literatur zum Weiterlesen313
  • Literatur313
  • Autorinnen und Autoren315