0item(s)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Product was successfully added to your shopping cart.
Oliver Marchart

Cultural Studies

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Tage

EAN/ISBN
9783838528830
1. 2008

Details

Der Autor legt die historischen Hintergründe der Cultural Studies frei und fasst den Stand der gegenwärtigen Diskussion zusammen.

Dabei arbeitet er das ursprüngliche Interesse der britischen Cultural Studies an einer politisch verstandenen Gesellschafts- und Kulturwissenschaft heraus. Kultur ist demnach ein Feld von Machtbeziehungen, auf dem soziale Identitäten wie Klasse, "Rasse", Geschlecht oder sexuelle Orientierung konstruiert werden.

Ausgehend von dieser politischen Perspektive, die beträchtlichen Einfluss erlangt hat, wird ein systematisches Modell der Cultural Studies entwickelt.
  • Cultural Studies1
  • Inhalt7
  • Cultural Studies: eine politische Perspektive Vorbemerkung11
  • Kapitel 1:Kultur, Macht, Identität: Annäherung an das »politische Theorieprojekt« der Cultural Studies17
  • Kapitel 2: Die Geburt der Cultural Studies aus dem Geist der Neuen Linken: ein historischer Abriss49
  • Kapitel 3: Subcultural Studies: Jugend-, Gegen-, Sub- und Club-Kulturen95
  • Kapitel 4: Media Studies: Kultur, Kommunikation, Signifikationspolitik131
  • Kapitel 5: Diskurs und Identität: »race«, class, gender, etcetera169
  • Kapitel 6: Gesellschaft und Politik: Cultural Studies als Gesellschaftstheorie und politische Analyse219
  • Cultural Studies: eine politische Perspektive Nachbemerkung251
  • Bibliografie255