0item(s)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Product was successfully added to your shopping cart.
Gabriele Moos | André Peters

BWL für soziale Berufe

Eine Einführung

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Tage

EAN/ISBN
9783838543550
2. 2015

Details

Rechnungswesen, Controlling und Co für soziale Berufe

Betriebswirtschaftliche Modelle, Effektivitäts- und Effizienzüberlegungen bestimmen auch die Soziale Arbeit. Das Buch stellt einen „Streifzug“ durch die BWL dar. Wichtige betriebswirtschaftliche Instrumente und deren Auswirkungen auf das Handeln sozialer Organisationen werden für Einsteiger in die Thematik gut verständlich dargestellt. Neben einer Klärung der Grundbegriffe werden u. a. folgende Themen behandelt:
Rechnungswesen, Controlling, Strategisches Management, Finanzierung, Personal-, Qualitäts- und Risikomanagement, Marketing.

Für Studierende und auch Leitungskräfte in sozialen Einrichtungen unverzichtbar!


  • BWL für soziale Berufe1
  • Impressum 4
  • Inhalt5
  • Hinweise zur Benutzung dieses Lehrbuches9
  • Literaturempfehlungen9
  • Merksätze9
  • Abkürzungsverzeichnis10
  • Vorwort zur 2. Auflage11
  • 1 Das Wirtschaften von sozialen ­Organisationen13
  • 1.1 Knappheit der Mittel13
  • 1.2 Gilt die Knappheit auch für die Versorgung mit sozialen Gütern?15
  • 2 Rechnungswesen18
  • 2.1 Betriebliches Rechnungswesen18
  • 2.1.1 Externes Rechnungswesen19
  • 2.1.2 Internes Rechnungswesen22
  • 2.2 Kostenrechnung27
  • 2.2.1 Arten von Kosten und Erlösen28
  • 2.2.2 Zwecke der Kostenrechnung30
  • 2.2.3 Kostenrechnungssysteme31
  • 2.2.4 Kostenarten33
  • 2.2.5 Kostenstellen34
  • 2.2.6 Kostenträger36
  • 2.3 Zusammenhang der Kostenrechnungssysteme37
  • 2.4 Umlageverfahren39
  • 2.4.1 Prinzipien der Umlage40
  • 2.4.2 Umlageschlüssel40
  • 3 Controlling42
  • 3.1 Begriffliche Grundlagen42
  • 3.2 Strategisches und operatives Controlling43
  • 3.3 Berichtswesen46
  • 3.3.1 Standardberichte49
  • 3.3.2 Abweichungsberichte50
  • 3.3.3 Bedarfsberichte51
  • 3.4 Kennzahlen52
  • 3.4.1 Kennzahlensysteme55
  • 3.4.2 Finanzwirtschaftliche Kennzahlen56
  • 3.4.3 Personalwirtschaftliche Kennzahlen57
  • 3.4.4 Kunden- und Leistungskennzahlen59
  • 3.4.5 Prozesskennzahlen59
  • 3.5 Planung60
  • 3.5.2 Kosten- und Leistungsplanung61
  • 3.5.3 Der Planungsprozess62
  • 3.6 Steuerung64
  • 3.6.1 Budgetierungsmodelle64
  • 3.6.2 Zielvereinbarung und Kontrolle65
  • 4 Strategisches Management67
  • 4.1 Begriffliche Grundlagen67
  • 4.2 Systematiken der Unternehmensstrategien68
  • 4.3 Szenariotechnik72
  • 4.4 Der Strategieentwicklungsprozess72
  • 4.4.1 Strategische Markt- und Organisationsanalyse73
  • 4.4.2 Strategische Erfolgspotenziale75
  • 4.4.3 Strategische Ziele77
  • 4.4.4 Strategieumsetzung80
  • 5 Risikomanagement82
  • 5.1 Risikomanagementsysteme82
  • 5.1.1 Internes Überwachungssystem83
  • 5.1.2 Controllingsystem85
  • 5.1.3 Frühwarnsystem86
  • 5.2 Risikomanagementprozess87
  • 5.2.1 Risikoidentifikation87
  • 5.2.2 Risikoanalyse88
  • 5.2.3 Risikobewertung 88
  • 5.2.4 Risikosteuerung89
  • 5.2.5 Risikoüberwachung91
  • 6 Finanzierung93
  • 6.1 Klassische Finanzierung93
  • 6.2 Neue Finanzierungsformen96
  • 6.2.1 Stiftungen96
  • 6.2.2 Investor-Betreiber-Modell98
  • 6.2.3 Public Social Private Partnership99
  • 6.2.4 Immobilienfonds101
  • 6.2.5 Mezzanine-Kapital102
  • 7 Personalmanagement106
  • 7.1 Personalplanung107
  • 7.2 Personalbeschaffung und Personalmarketing109
  • 7.3 Personalauswahl110
  • 7.4 Personalfreisetzung112
  • 7.5 Personalentwicklung117
  • 8 Qualitätsmanagement122
  • 8.1 Ziele und Elemente des Qualitätsmanagements122
  • 8.2 Bausteine zur Einführung von ­Qualitätsmanagement125
  • 8.2.2 Das Qualitätsmanagementsystem126
  • 8.3 Aufbau des Qualitätsmanagementsystems131
  • 9 Marketing134
  • 9.1 Definition Marketing134
  • 9.2 Die vier Ps des klassischen Marketings135
  • 9.3 Leistungspolitik (Product)136
  • 9.3.1 Leistungs- bzw. Produktarten 137
  • 9.3.2 Integration des externen Faktors138
  • 9.4 Preispolitik (Price)139
  • 9.4.1 Preisdifferenzierungen 139
  • 9.4.2 Preisbündelung140
  • 9.5 Vertriebspolitik (Place)140
  • 9.6 Kommunikationspolitik (Promotion)141
  • 9.6.1 Strategien der Kommunikationspolitik143
  • 9.6.2 Kommunikationsinstrumente144
  • 9.7 Erweiterung auf sieben Ps145
  • 9.7.1 Personalpolitik (Personnel)145
  • 9.7.2 Prozesspolitik (Process)147
  • 9.7.3 Ausstattungspolitik (Physical Facilities)147
  • Literatur150
  • Sachregister152