0item(s)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Product was successfully added to your shopping cart.
Hans-Georg Soeffner

Auslegung des Alltags - Der Alltag der Auslegung

Zur wissenssoziologischen Konzeption einer sozialwissenschaftlichen Hermeneutik

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Tage

EAN/ISBN
9783838525198
2. 2004

Details

Der Autor greift die Ansätze von Max Weber, Alfred Schütz und Thomas Luckmann auf und verknüpft diese mit der hermeneutischen Tradition. Zugleich entwirft Soeffner die Programmatik einer "verstehenden Soziologie" und zeigt anhand von Beispielen, wie sich diese operationalisieren lässt. Unter anderem stellt der Autor die Grundlagen und die Methodologie einer visuellen Soziologie vor und befasst sich in dem Beitrag "Authentizitätsfallen und mediale Verspiegelungen" mit einer Anthropologie des Darstellens, Inszenierens und der Performance.
  • Auslegung des Alltags - Der Alltag der Auslegung1
  • Impressum4
  • Inhalt5
  • Vorwort zur neuen, erweiterten Auflage7
  • Vorwort zur ersten Auflage11
  • Alltagsverstand und WissenschaftAnmerkungen zu einem alltäglichen Mißverständnisvon Wissenschaft15
  • Anmerkungen zu gemeinsamen Standardsstandardisierter und nicht-standardisierterVerfahren in der Sozialforschung61
  • Prämissen einer sozialwissenschaftlichenHermeneutik78
  • HermeneutikZur Genese einer wissenschaftlichen Einstellungdurch die Praxis der Auslegung114
  • Handlung – Szene – InszenierungZur Problematik des »Rahmen«-Konzeptes bei derAnalyse von Interaktionsprozessen160
  • Emblematische und symbolische Formender Orientierung180
  • Überlegungen zur sozialwissenschaftlichenHermeneutik am Beispiel der Interpretationeines Textausschnittes aus einem »freien«Interview210
  • Strukturanalytische FeldstudienEin Anwendungsbeispiel239
  • SehtechnikenDie Medialisierung des Sehens: Schnitt undMontage als Ästhetisierungsmittel medialerKommunikation254
  • Authentizitätsfallenund mediale VerspiegelungenInszenierungen im 20. Jahrhundert285
  • Literatur301
  • Nachweise314
  • Personenregister315
  • Sachregister319