0item(s)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Product was successfully added to your shopping cart.
Günther Rautz | Gabriel N. Toggenburg

ABC des Minderheitenschutzes in Europa

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Tage

EAN/ISBN
9783838532691
1. 2010

Details

Der Band verschafft einen schnell zugänglichen Überblick über zentrale Begriffe des Minderheitenschutzes in Europa. Der alphabetisch gegliederte Leitfaden, von A wie Autonomie bis z wie Zensus, führt in das Thema ein, bietet Basisinformation zu politischen, juristischen und kulturellen Aspekten des Minderheitenschutzes und listet Rechtsschutzmechanismen, NGOs sowie Rechtsquellen in einem eigenen Serviceteil auf.

In ihrem Vorwort zu diesem Band schreibt Prof. Dr. Rita Süssmuth, Bundesministerin a.D., Bundestagspräsidentin a.D.: "Es gelingt den beiden Autoren dieses Buches, Fachwissen in eine pointierte, leichte Sprache zu gießen und somit einen breiten Leserkreis anzusprechen. Mit besten Wünschen für ein fruchtbares Leseerlebnis!"
  • ABC des Minderheitenschutzes in Europa 2
  • Inhaltsverzeichnis7
  • Zum Geleit7
  • Vorwort11
  • Autonomien: Europas Paradebeispiele13
  • Bildung: Minderheiten in den Bildungssystemen23
  • Case Studies: Ausgewählte Minderheitensituationen33
  • Diskriminierung: Von der Gleichheit und ihrer Abwesenheit43
  • Einwanderung: Bevölkerungsentwicklungund ihre Herausforderung57
  • Förderung: Mehr als formelle Gleichheit tut not69
  • Graubünden: Die Rätoromanen in Europa 79
  • Homo- und Transsexualität: Die „anderen“ Minderheiten 85
  • Indigene Völker: Sami und Inuits101
  • Judikatur: Die Rolle der Gerichte im Minderheitenschutz 109
  • Meinungs- und Versammlungsfreiheit: Minderheitenforderungensind an sich keine Gefahrfür die Gesellschaft 119
  • Kopftuch: Religion un d Islam in Europa127
  • Lissaboner Vertrag: Neues von der EU 151
  • Medien: Minderheiten und öffentliche Wahrnehmung 161
  • NGO’s: Minderheiten und die Zivilgesellschaft 169
  • Organisationen: Die Rolle von OSZE, Europarat und EU 175
  • Partizipation: Die Beteiligung derMinderheitenan der Gesellschaft 201
  • Quoten und Proporz: Vorübergehende Mittel zum Ausgleichstruktureller Benachteiligung 211
  • Roma: Die europäische Minderheit 219
  • Sprachpolitik: Die Rolle der weniger verbreiteten Sprachen 227
  • Transnationale Zusammenarbeit: Der grenzüberschreitende Charakter desMinderheitenschutzes 237
  • Umsiedlung: Aktualität und FolgenethnischerSäuberungen 249
  • Volksgruppe: Was ist eine Minderheit ? 259
  • Wirtschaft(skrise) und soziale Eingliederungvon Minderheiten 267
  • Xenophobie: Vom Kampf gegen Rassismus 277
  • Yin und Yang des Minderheitenschutzes287
  • Zensus: Notwendigkeit undProblematik der Zahlenfeststellung 293
  • Serviceteil301
  • Tabellen und Grafiken339
  • Die Autoren341